Erzwingen Sie, dass die Website-URL “www” enthält und Großbuchstabe ist?

Egal, welche URL jemand verwendet, um auf meine Website zuzugreifen, ich möchte, dass er auf www.MyUrl.com umleitet. Ist das möglich?

Solutions Collecting From Web of "Erzwingen Sie, dass die Website-URL “www” enthält und Großbuchstabe ist?"

Soweit ich weiß, gibt es keine Möglichkeit, die URL zu Großbuchstaben zu zwingen.

Wie für das Erzwingen des www. Dies kann variieren, wo Sie hosten usw.

Hier ist eine allgemeine Möglichkeit, dies mit Ihrer .htaccess-Datei zu tun.

# Forcing www. infront of domain RewriteEngine On Options +FollowSymLinks RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(domain\.com)$ [NC] RewriteRule ^(.*)$ http://www.%1/$1 [R=301,L] 

Hallo @FigBug :

1.) Sie können leicht “www” in Ihrer Domain erzwingen, weil WordPress alles für Sie erledigt. Sie müssen nur zwei /wp-config.php in der Datei /wp-config.php im /wp-config.php Ihrer Website finden; Dies ist die gleiche Datei, in der Ihre databasebenutzer-ID und Ihr Kennwort gespeichert sind.

Fügen Sie diese zwei Zeilen vor dem require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php'); in Ihrer Datei require_once(ABSPATH . 'wp-settings.php'); Linie:

 define('WP_HOME',"http://www.myurl.com"); define('WP_SITEURL',WP_HOME); 

2.) Sie können Domain-Großschreibung nicht erzwingen . Domains unterscheiden nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung. Selbst wenn Sie versuchen, WordPress wird es Kleinbuchstaben.

( Also gib es auf, es passiert nicht! 🙂

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Weiterleitung von einer bestimmten URL zu einer bevorzugten Variante dieser URL zu erzwingen. Welche Sie verwenden, hängt davon ab, wie viel Kontrolle Sie über Ihre Umgebung haben. Einige umfassen:

  • Verwenden Sie die WordPress-Systemsteuerung Einstellungen.
  • Verwenden Sie die Apache .htaccess-URL-Umschreibefunktionen.
  • Verwenden Sie die permanente Direktive Apache Redirect aus der Apache-Konfiguration. (Alle Webserver sollten einen ähnlichen Mechanismus haben.)

Was Sie beachten sollten ist, dass Domain-Namen NICHT zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden, und in diesem Fall wird der Browser steuern, was angezeigt wird, nicht Ihr Server. Noch wichtiger ist, dass jede erzwungene Umleitung (1) zusätzlichen Aufwand von Ihrem Server erfordert, (2) die Komplexität Ihrer Konfiguration erhöht und (3) Ihren Benutzern den Zugriff auf Ihre Site verzögert. Wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Marke zu verbessern (MyUrl statt Myurl), wäre es besser, sich auf das Design Ihrer Website zu konzentrieren.

Es gibt zwei echte Gründe für die Implementierung der Standortumleitung, um eine bestimmte Domäne zu erzwingen:

  1. Reduzieren Sie die Verwirrung in den Suchmaschinen (jeder verwendet myurl.com anstelle von http://www.myurl.com oder web.myurl.com oder 12.34.56.78).
  2. Stellen Sie sicher, dass alle Benutzer einer SSL-geschützten Site die gleiche Domäne verwenden, die im SSL-Zertifikat registriert ist, um Fehlermeldungen und Verwirrung zu vermeiden.