Erstellen eines SaaS-Bereitstellungssystems mithilfe von WordPress Multisite-Subdomänen

Ich habe eine Webanwendung, die ich erstellt habe, und versuche, eine Lösung für die Bereitstellung in einem SaaS-Modell zu finden. Dies scheint ziemlich kompliziert von dem zu sein, was ich im Internet gesehen habe, also hatte ich eine Idee.

Was wäre, wenn Sie WordPress Multisite und ein Plugin wie WPMUDEV Pro Sites für die Erstellung von Subdomains und Subsites sowie für Zahlungen und Abonnements verwenden könnten? (Ich habe dies in der Vergangenheit getan, aber alle Unterseiten, wo nur Ihre normale WordPress installiert) Aber hier ist, wo ich eine Wand traf, die Unterwebsites, die erstellt werden, müsste ein Verzeichnis für jede Sub-Domain / Site für mich haben, um meine zu implementieren Anwendung, da es nicht auf WordPress, nur PHP / JS, und ich weiß, dass WordPress behandelt die Unterwebsites in der DB und nicht mit tatsächlichen Verzeichnissen in Ihrem / public-html.

Also hier ist die Frage! Weiß jemand, ob es möglich wäre, eine wordpress-Multisite-Installation in Ihrem Root-Verzeichnis zu installieren und die Untersite-Erstellungsfunktionen zu verwalten, aber anstatt die database zur Bearbeitung und Bestückung von Unterwebsites zu verwenden, würde es tatsächliche Ordner / Verzeichnisse auf dem Host verwenden?

Ich habe das Gefühl, wenn dies in irgendeiner Weise möglich ist, würde es mir nicht nur helfen, sondern eine großartige Lösung für viele Menschen da draußen sein!

Danke für jede Hilfe oder Gedanken! 🙂 Mike

Solutions Collecting From Web of "Erstellen eines SaaS-Bereitstellungssystems mithilfe von WordPress Multisite-Subdomänen"