Erstellen einer statischen Website auf einer WordPress-Website?

Ich nehme ein Projekt an, bei dem ich eine statische Website erstellen muss (aufgrund von Hosting-Einschränkungen).

Ich dachte daran, dies zu versuchen, indem ich eine WP-Site auf meinem Computer erstellen, dann eine Sitemap erstellen und dann diese Site rippen und schließlich die Dateien auf den Host hochladen würde.

Gibt es bessere Vorschläge, wie das geht? (oder irgendeinen guten Grund, warum ich es nicht einmal versuchen sollte)

Solutions Collecting From Web of "Erstellen einer statischen Website auf einer WordPress-Website?"

Ich mache das gerade jetzt (noch im process). Das beste Setup scheint zu sein:

  1. Fügen Sie die .html Erweiterung für Posts hinzu – einfach, verwenden Sie einfach ein benutzerdefiniertes Postmuster

  2. Fügen Sie die .html Erweiterung auf Seiten hinzu – benötigen Sie ein Plugin dafür, wenn Sie Seiten verwenden

  3. Deaktivieren Sie Feeds (in function.php durch Entfernen von Kopfzeilen dafür)

  4. Verwenden Sie wget aus der Befehlszeile:
    wget -x -nH -P scraped -np -k -R php -E -X wp-content,wp-includes -m http://address/siteroot/

    Dies saugt Ihre Website, ändert WordPress-Stil-Verzeichnis-URLs zu .html URLs, ändert interne Links zu Verwandten usw. Feed-URLs auf allen Ebenen (root, Kategorie, Artikel, etc) durcheinander bringen, weshalb sie sein müssen entfernt.

    Offensichtlich ist die Annahme, dass die Site vollständig von der Wurzel aus erreichbar ist. Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie ein Sitemap-Plugin (wie Sie selbst erwähnt haben) und scrape von dort.

  5. Führen Sie einen processor aus, um http://address/ zu entfernen, oder ändern Sie ihn in den absoluten Stamm Ihrer statischen Site. Wenn Sie Verzeichnisse verschieben müssen (zB Medien / Uploads), ist das etwas schwieriger.

Das sollte dir ungefähr 80% des Weges bringen.

Wenn du auf diese Weise gehst, musst du mich aufspüren, wenn du mehr weißt, und ich werde den Rest des Setups von meinem Arbeitscomputer aus teilen. (Wenn mehr als eine Person das braucht, rang das auf und ich werde es irgendwo in einem Monat veröffentlichen, sobald es fertig ist.)

Ich bin der Meinung, dass es zwei bessere Möglichkeiten gibt, die die Entwicklungszeit und die geistige Gesundheit in Grenzen halten.

1) Wenn Sie PHP mit PDO haben, dann können Sie mit diesem Plugin http://wordpress.org/extend/plugins/pdo-for-wordpress/ schauen, mit dem Sie sqlite als database verwenden können. Hinweis: WordPress wurde um und für mysql entwickelt, Ihre Ergebnisse können variieren mit einem anderen SQL-Backend.

2) Wenn alles, was Sie haben, ist einige grundlegende PHP-Module. Ich würde einfach die Seite mit einer Gruppe von Includes erstellen. Zu dem, wo Sie eine Reihe von “Vorlagen” mit PHP erstellen, enthält. Ich würde eine PHP-Datei für die Kopfzeile, Fußzeile, Startseite und innere Seite haben. Wenn Sie mehrere innere Seiten haben. Ich würde ähnliche Layouts auf eine separate Seite ziehen und diese für jeden Typ von innerer Seite einschließen. Dann lege deinen ganzen Inhalt auf die inneren Seiten. Dann mit Ihrer index.php erstellen Sie einige grundlegende Code, lädt die Seiten, die Sie wollen, basierend auf der URL kommen. Sie können. Htaccess mit mod_rewrite (unter der Annahme von Apache) Um nette URLs zu etwas wie / über-uns in / index zu konvertieren. php? template = inner & page = ungefähr

Hallo @Tal Galili :

Wenn die Vorschläge von @ Insanity5902 nicht anwendbar sind, können Sie den HTTrack-Website-Kopierer verwenden , um eine Kopie der Website herunterzuladen und dann die heruntergeladene Kopie der Website auf Ihren Server hochzuladen.