Entfernen von Dateien, die beim letzten Upgrade nicht verwendet wurden

Nach einem WordPress-Upgrade stelle ich fest, dass einige Dateien ein altes Erstellungsdatum haben. Kann ich diese sicher löschen, wenn man davon ausgeht, dass sie Teil der vorherigen Version waren und daher für die neueste Version nicht benötigt werden?

Ich habe Windiff verwendet, um zwei verschiedene heruntergeladene Versionen zu vergleichen (dh nicht meine Live-Site) und ich kann Dateien finden, die im alten waren, aber nicht im neuen, aber es wäre leichter, die alten loszuwerden, wenn die Antwort Zu meiner Frage war “Ja”.

Wenn Sie zum Beispiel 3.2.1 mit 3.3.1 vergleichen, gibt es 80 Dateien in 3.2.1, die in 3.3.1 nicht vorhanden sind. Hier sind ein paar:

  • wp-admin \ css \ login-rtl.css
  • wp-admin \ css \ login.css
  • wp-admin \ css \ ms.css
  • wp-admin \ css \ nav-menu-rtl.css

Solutions Collecting From Web of "Entfernen von Dateien, die beim letzten Upgrade nicht verwendet wurden"

Für einige Versionen sind bereits coreupdates partiell (differenziell). Nur geänderte Dateien werden heruntergeladen und überschrieben, so dass nicht davon ausgegangen werden kann, dass die nicht verwendeten nicht verwendet werden.

Sie können jedoch Downloads von zwei vollständigen Versionen vergleichen, um festzustellen, welche Datei nicht mehr verwendet wird.

Es gibt Unterschiede in den Root-Dateien von einem neuen Download von 3.3.1 und einem Release-Archiv von 2.9.2 (es gibt wahrscheinlich auch Unterschiede in wp-admin und wp-includes, aber ich habe das nicht überprüft):

2.9.2 Root-Dateien3.3.1 Root-Dateien

Die zusätzlichen Dateien in 2.9.2 haben Kommentare zu dem Effekt, dass sie veraltet sind und auf andere Dateien redirect. Bei Upgrades von 2.9.2 auf 3.3.1 habe ich die “Extra-Dateien” in root gelöscht, die in 3.3.1 nicht enthalten sind, ohne dass es zu Problemen kommt.