Enqueued Stylesheets, die Admin-Stile beeinflussen

Ich erstelle ein benutzerdefiniertes Theme für einen Client, und ich habe Stylesheets für eine Weile falsch hinzugefügt, also habe ich beschlossen, es richtig zu machen :-).

Wenn ich jedoch das Stylesheet wie folgt in meine functions.php Datei einfüge:

 wp_enqueue_style('theme-styles', get_template_directory_uri() . '/css/all.css', array(), false , 'all'); 

Es gilt auch für das WordPress-Admin-Panel. Meine Linkfarben und fonts ändern sich und es gibt einige Layoutprobleme.

Wenn ich es in eine function wie folgt einreiße:

 function theme_styles(){ wp_enqueue_style('theme-styles', get_template_directory_uri() . '/css/all.css', array(), false , 'all'); } add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'theme_styles' ); 

Es ändert nichts an dem Admin-Panel, was gut ist. Meine Frage ist also, dass beim Recherchieren und Lesen, wie Stylesheets in die Warteschlange eingereiht werden, in keinem Artikel erwähnt wird, dass Stile zu einer function hinzugefügt werden sollen. Skripte, ja, aber keine Stile. Was ist der richtige Weg dies zu tun, um zu vermeiden, dass ich meine Adminstile ändere?

Solutions Collecting From Web of "Enqueued Stylesheets, die Admin-Stile beeinflussen"

Du könntest es so machen:

 function theme_styles(){ /* * This if() statement is unnecessary, as wp_enqueue_scripts * doesn't fire on the admin pages. * if( is_admin() ) { * return; * } */ wp_enqueue_style( 'theme-styles', get_template_directory_uri() . '/css/all.css', array(), false, 'all' ); } add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'theme_styles' ); 

Verweise

  • is_admin()

Beachten Sie außerdem, dass der Hook wp_enqueue_scripts zum Einreihen von Scripts und Stilen in die wp_enqueue_scripts verwendet wird.

Das Einreihen von Stilen in eine function, wie Sie es getan haben, ist die Standard-Best Practice für WordPress, unabhängig davon, ob Sie ein Thema erstellen oder ein untergeordnetes Thema erstellen. Und wie bereits erwähnt, können Sie beide Styles und Scripts innerhalb einer function, http://marker.to/65CMY3 , einreihen .