Enhancin 404 soll eine Suche von URL enthalten

Ich bin von einer anderen (wahrscheinlich unbekannten) kostenlosen Blog-Seite zu WordPress gewandert (bloguje.cz, wenn Sie neugierig sind)

Das Problem ist, dass das vorherige System manchmal URL mit “.php” endete und manchmal nicht. So können externe Links zu meiner Seite in zwei Richtungen aussehen:

http://www.tasselhof.com/123456-example-page.php http://www.tasselhof.com/654321-another-example 

Ich entschied, dass auf WordPress, alle meine Seiten benutzerdefinierte URL mit “.php” am Ende haben wird.

Und jetzt stehe ich vor der Tatsache, dass manche Benutzer manchmal eine “404” -Seite erhalten, wenn sie von dem “anderen Beispiel” -Link zu meiner Seite gehen.

Also würde ich gerne meine 404-Seite “tweaken”, um alle Wörter aus der URL im Suchergebnis zu enthalten und danach zu suchen. So würde es “ein anderes Beispiel” als gesuchten Gegenstand enthalten.

Ich benutze WordPress Installation heruntergeladen von der tschechischen Community-Seite – (alles ins Tschechische übersetzt) ​​und Standard-Thema – Twenty Eleven 1.2

Solutions Collecting From Web of "Enhancin 404 soll eine Suche von URL enthalten"

WordPress führt keine Deeplinks zu irgendwelchen PHP-Dateien für das Frontend. Stattdessen wird alles durch die URL als Abfrage übergeben, wie zB http://ihr-blog-url.com?p=123.

Wenn Sie dieses Verhalten ändern möchten, können Sie Ihre Permalink-Struktur auf verschiedene Arten bearbeiten. Geh einfach zu Einstellungen-> Permalinks (ich habe keine Ahnung, was das in Tschechisch ist, aber es ist der letzte Eintrag in den Einstellungen) und weg bearbeiten. Du könntest die Permalink-Struktur zum Beispiel auf /%postname%.php , es würde etwas wie http://ihr-blog-url.com/some-post-name.php ausgeben, das würde aber nicht wirklich mit einer PHP-Datei verlinken, es ist nur eine Fälschung. aber es würde wahrscheinlich Besucher davon abhalten, überhaupt in eine 404 zu geraten.

IMHO ist es besser zu üben, dass die URL Ihre Blogs-Struktur widerspiegelt: /%category%/%postname% , Ausgabe dann http://your-blog-url.com/some-category/some-post-name

Um das Suchformular zu optimieren, gehe zu wp-content/themes/twentyten/404.php und bearbeite es nach deinen Wünschen. hoffe, das ist hilfreich für dich, Prost 🙂