Einträge nach benutzerdefinierter Taxonomie auflisten

Entschuldigung, wenn das eine dumme Frage ist, ich hatte einen Google und einen Blick auf die Seite, kann aber keine Antwort auf meine Frage finden.

Ich arbeite an einem Projekt und habe einen benutzerdefinierten Post-Typ namens “Bücher” erstellt. Ich habe auch eine Taxonomie namens “Genre” erstellt, die einen Begriff “Fiktion” hat.

Wie zeigen Sie alle Beiträge des Taxonomie-Typs ‘Fiktion’ an?

http://www.example.com/books/fiction/ 

Ich kann / books / the-book-title / als Standard erhalten, aber wie bekomme ich eine Listing-Seite zum funktionieren?

Solutions Collecting From Web of "Einträge nach benutzerdefinierter Taxonomie auflisten"

Wenn Sie URLs und Post-Typen / Taxonomien ändern, müssen Sie die Permalinks / Rewrite-Regeln löschen und neu generieren, damit die Änderungen wirksam werden . Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie 404 Fehler. Sie können dies tun, indem Sie die Permalinks-Einstellungen Seite besuchen.

Ihre Laufzeit wird dann angezeigt unter:

 /genre/fiction 

Und nehmen Sie die Vorlage taxonomy-genre.php oder taxonomy.php oder archive.php in dieser Reihenfolge.

Sie können diese URLs mit dem Parameter rewrite ändern, wenn Sie einen Post-Typ oder eine Taxonomie registrieren. Seien Sie vorsichtig bei Regelkonflikten.

Beispielsweise:

 register_taxonomy( 'genre', 'book', array( 'label' => __( 'Genre' ), 'rewrite' => array( 'slug' => 'books' ), // slug is now books, not genre ) ); 

Dadurch erhalten Sie URLs wie:

 /books/fiction 

Wo Fiktion der Slug des Fiktionsterms ist. Beachten Sie, dass dies nicht funktioniert, wenn das Post-Buch einen Stapel books , da es jetzt zwei Sätze von Umschreibungsregeln für dieselbe URL gibt, die unterschiedliche Dinge tun, und einer den anderen ersetzt, was entweder zu kaputten Buch-URLs führt oder Gebrochene Genre-URLs.

Sie wollten jedoch URLs des Formats: /book/xxxx . Sie können dieses URL-Format nicht für Bücher und Genres verwenden. Sie müssen eine Auswahl treffen und entweder die Taxonomie oder den Post-Typ ändern, um eine andere Umschreibungs-URL zu verwenden. Sonst werden Sie widersprüchliche Rewrite-Regeln haben.

Wenn Sie beispielsweise ein Buch mit dem Namen ” Fiktion” hinzugefügt und diese URL aufgerufen haben:

 /book/fiction 

Was würdest du bekommen? Würdest du das Buch Fiktion bekommen? Oder würdest du die Fiction-Genre-Listen bekommen? Es hängt davon ab, was Sie zuerst registriert haben, und von der Priorität der Rewrite-Regel.

Sie würden entweder eine Fiktionsauflistung mit einem Fiktionsbuch erhalten, die Sie nie erreichen könnten, oder Sie würden eine Fiktionsabteilung haben, die nie erreicht werden könnte, weil es das Fiktionsbuch anstelle der Fiktionsauflistungen zeigen würde.

Was wäre, wenn du ein Fiktionsgenre und ein Apokalypsenbuch hättest? Dann würde eine der URLs 404. Sie würden eines dieser Szenarien abhängig von der Reihenfolge der Umschreibungsregeln haben:

  • WordPress sucht nach einem Genre namens Apokalypse und findet es nicht, was einen 404 ergibt
  • WordPress sucht nach einem Buch namens Fiktion und findet es nicht