Eintauchen in Backbone und die REST API

So bin ich kürzlich auf die Verwendung der Rest-API gestoßen, um Beiträge in WordPress einzufügen, zu bearbeiten und anzuzeigen.

Using the REST API

Jetzt weiß ich, dass ich mit AJAX die Anfrage autorisieren muss. Es ist jedoch unklar, ob ich bei der Verwendung der API (über den Backbone-Client) auch einen Weg dazu brauche.

Wie würde ich die API sichern, so dass, wenn ich eine Frontend-App erstellen würde, diese nur für autorisierte Benutzer zugänglich ist?

Auch Bonusfrage: Ich merke, dass ich zu spät zur Party bin, um mit dieser API zu entwickeln. Bei der Suche nach Google finde ich Artikel aus dem Jahr 2013. Bis jetzt habe ich manuell Beiträge über AJAX / PHP hinzugefügt, und obwohl ich weiß, dass die REST-API eine massive performancessteigerung von dieser Methode sein wird, gibt es derzeit etwas Besseres eine andere als diese integrierte API verwenden?

Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe!

Solutions Collecting From Web of "Eintauchen in Backbone und die REST API"