Einrichten von WordPress Spielplatz und Bereitstellung auf Produktionsserver?

Ich möchte WordPress auf meinem lokalen OS X-Rechner haben, um verschiedene Designs, Inhalte usw. zu testen und dann auf dem Linux-Produktionsserver zu implementieren. Ich benutze WordPress für meine Website und Bloggen wird eine Nebensache sein. Was ist der beste Weg, dies zu tun? Bitte erläutern Sie die wichtigsten Schritte, um es zu erstellen.

Ich habe gegoogelt und Leute reden davon, Git zu benutzen, capistrano , etwas zu bearbeiten, um ein paar Links zu reparieren, einige sind nur die einfache Art von Blog-Setup auf dem Server, etc … alles zu kompliziert für das grundlegende Blog-Setup.

Ich möchte Benutzerkommentare bei der Aktualisierung der Produktionswebsite behalten. Ich bin nicht allzu besorgt um den Verlust meiner Inhalte, aber wäre nett, wenn ich es nicht verlieren würde.

Solutions Collecting From Web of "Einrichten von WordPress Spielplatz und Bereitstellung auf Produktionsserver?"

Siehe Codex zum Ausführen einer Entwicklungskopie von WordPress. Sie können alle gewünschten Änderungen im Blog vornehmen, ohne die Produktionsumgebung zu beeinträchtigen, indem Sie neue Designs / etc testen, was Ihrer Ansicht nach zu sein scheint.

http://codex.wordpress.org/Running_a_Development_Copy_of_WordPress#WordPress_2.7_-_3.0

Ich kann nur an ein Backup / Migrationsprotokoll denken. Leider können beide Server nicht auf dieselbe DB verweisen, da die Site-URL und Ihre Widget / Theme-Konfigurationen in der DB gespeichert sind. Sie brauchen also noch zwei databaseen.

Die geheime Soße wäre nur, wie Sie migrieren / kopieren. Sie machen einen “Schnappschuss” Ihrer Produktionsdatenbank und migrieren ihn in Ihre Testbox. Sie müssen dies nicht jedes Mal tun, da Sie nur einen “Sampling” des Inhalts vom Live-Server durchführen müssen. Sichern Sie Ihre Produktionsdatenbank, migrieren Sie sie und stellen Sie sie auf Ihrer Entwicklungsbox bereit, und machen Sie das Gleiche für Ihre Produktionsdateien (das Verzeichnis ‘wordpress’ und seinen gesamten Inhalt). Alternativ können Sie auch einfach das Verzeichnis ‘wp-content’ kopieren.

Verwirre dich in deiner Dev Box nach Herzenslust. Installiere Plugins, bearbeite Themen und bearbeite alle PHP-Inhalte im wp-Content.

Wenn Sie bereit sind, etwas für die Produktion bereitzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie die database nicht von dev nach prod migrieren! Sie können die DATEIEN von WP-Inhalt ziemlich einfach migrieren.

Beachten Sie, dass das Migrieren der Dateien nicht ausreicht, wenn Sie ein Plug-in oder ein neues Theme ausprobieren: Sie müssen sie immer noch im Back-End aktivieren, da dies ein database-Schreibvorgang ist.

Wenn Sie alle Konfigurationsänderungen migrieren möchten, seien Sie vorsichtig. Stellen Sie vor dem Sichern und Migrieren der wp_options-Tabelle Ihrer database auf dem Dev-Server sicher, dass Sie den Produktionsserver in den RELOCATE-Modus versetzen, da wp_options auch die Site-URL enthält.

Hoffe, das macht Sinn. Ich schreibe Stenografie, also wenn du mehr Erklärungen brauchst, hinterlasse einfach einen Kommentar.