Eingabefläche für Kommentarformular

Das ist wahrscheinlich wirklich einfach, aber ich kann es einfach nicht herausfinden. Also ändere ich das Eingabeformular auf meinem Kommentarformular php. Der geänderte Ausschnitt sieht folgendermaßen aus:

http://pastebin.com/3Mj1XHGJ

Doch wenn jemand überhaupt nicht auf “Website” klickt, wird immer noch ein “http: // Website” -Link für einige generiert. Gibt es eine Möglichkeit, es so zu machen, dass es keine URL-Anzeige gibt, wenn sie überhaupt keine Website-URL eingefügt haben? Gerade jetzt, wenn ich auf die “Website-Eingabe” -Textarea klicke und den “Website” -Text tatsächlich verschwinden lasse, funktioniert es.

(Das Folgende ist nur eine Nebenfrage und ich bin mir auch nicht sicher, ob es in Ordnung ist, das zu fragen, also könnt ihr das genauso gut ignorieren): Ich wollte auch kleine Icons vor dem Text einfügen (vor Website, Mail etc.) ) Ich weiß, wie es geht (genauso wie das Hintergrundbild mit dem Stylesheet), aber ich benutze bereits ein Hintergrundbild und ich frage mich, ob es einen anderen Weg gibt, da die Verwendung von zwei Hintergrundbildern nicht funktioniert. Wahrscheinlich muss ich stattdessen die comment.php etwas umschreiben, aber ich glaube nicht, dass es möglich ist, einen “img src” in den Eingabebefehl einzufügen?

Meine Website ist hier .

Vielen Dank im Voraus! : D

Solutions Collecting From Web of "Eingabefläche für Kommentarformular"

Versuchen Sie, den Code zu der Datei comment-template.php hinzuzufügen, die sich in wp-includes direkt unter der Datei befindet

function get_comment_author_link( $comment_ID = 0 ) { /** @todo Only call these functions when they are needed. Include in if... else blocks */ https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url = get_comment_author_url( $comment_ID ); $author = get_comment_author( $comment_ID ); if ( empty( https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url ) || 'http://' == https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url ) $return = $author; else $return = "$author"; return apply_filters('get_comment_author_link', $return); } 

so dass das Endergebnis wie folgt aussieht:

 function get_comment_author_link( $comment_ID = 0 ) { /** @todo Only call these functions when they are needed. Include in if... else blocks */ https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url = get_comment_author_url( $comment_ID ); $author = get_comment_author( $comment_ID ); if ( empty( https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url ) || 'http://' == https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url ) $return = $author; else $return = "$author"; return apply_filters('get_comment_author_link', $return); } add_filter('pre_comment_author_url', 'filter_comment_url'); function filter_comment_url(https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url){ if (https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url == "Website" || https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url == "http://Website"){ https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url = ''; } return https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url; } 

Sie können den pre_comment_author_url Filter-Hook verwenden, um die URL der Website zu löschen:

 add_filter('pre_comment_author_url', 'filter_comment_url'); function filter_comment_url(https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url){ if (https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url == "Website" || https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url == "http://Website"){ https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url = ''; } return https://wordpress.stackexchange.com/questions/22734/commentform-input-area-issue/$url; } 

Wie bei Bildern / Icons ist es streng genommen ein CSS-Problem und FYI können Sie einfach die Icons als HTML-Tags einfügen.