Einfügen von Code in vorformatierten Text in Visual Editor, der in 3.3.1 nicht funktioniert

Vorformatierter Text im Visual Editor verhält sich nicht so, wie ich es gewohnt bin. Ich habe eine alte Installation (3.2.1), und wenn Sie vorformatierten Text erstellen, bleiben alle Zeilenumbrüche und Abstände erhalten. In der neuesten Version (3.3.1) werden die Zeilenumbrüche als neue Absätze interpretiert, und der Code wird über diese Absätze hinweg gebrochen, führende Leerzeichen werden entfernt.

Verarbeiten:

  1. Kopieren Sie den Code aus dem Texteditor.
  2. Klicken Sie auf den Link “Neuer Beitrag”.
  3. Wählen Sie “Vorformatiert” aus dem Format-Menü.
  4. Einfügen (Strg-V).

3.2.1 – Korrekt formatierter Code

Screenshot des korrekt formatierten Codes

3.3.1 – Falsch formatierter Code

Screenshot von falsch formatiertem Code

Ich weiß, dass ich zur Codeansicht wechseln und Markierungen in mich setzen kann, aber ich suche nicht nach einem Workaround.

Solutions Collecting From Web of "Einfügen von Code in vorformatierten Text in Visual Editor, der in 3.3.1 nicht funktioniert"

Wenn Sie Ihren Code einfügen, wechselt TinyMCE (der visuelle Editor) automatisch zurück in den Absatzmodus, da dies der Standard für den Editor ist. Sie müssen den eingefügten Code markieren und “vorformatiert” erneut auswählen, damit er richtig markiert wird.

Außerdem schließt TinyMCE Tags immer, wenn Sie die Eingabetaste drücken. Wenn Sie zu einer neuen Zeile wechseln möchten, ohne ein Tag zu schließen, drücken Sie stattdessen die Tastenkombination shift + enter.

Ich hatte kein Glück, das Format nach dem Einfügen des Textes in / aus / zurück zu “vorformatiert” zu ändern. Was funktioniert für mich (auf Windows in Firefox) ist das Einfügen des Textes mit Strg-Shift-V statt Strg-V. Jetzt sind meine führenden Code-Einrückräume nach dem Einfügen von Text erhalten. Ich habe das in anderen Browsern nicht ausprobiert.