Einfügen eines Feeds und einer Seitenleiste in eine HTML-Seite

Ich habe eine Website, die ich gebaut habe und der letzte Schritt besteht darin, die Blog-Seite zu konfigurieren. Mein HTML und CSS ist solide, aber mein PHP und WordPress-Entwicklungswissen ist fast nicht existent.

Ich brauche keine dynamische Kopf- oder Fußzeile. Alles, was ich brauche, ist ein Blog-Feed und eine Seitenleiste für aktuelle Artikel.

Ist es möglich, ein vorhandenes Blog (unter Verwendung des Standard-Wordpress 2014-Themas) Blog-Feeds und ein Widget für aktuelle Elemente zu verwenden und es in eine statische HTML-Seite einzufügen? Wann immer eine Person einen Blog aktualisiert, wird die statische Seite ebenfalls aktualisiert? Im Grunde brauche ich einen Benutzer, der sich in einem Blog mit einem Standard-Theme anmelden und Posts genauso wie in einem normalen WordPress-Blog schreiben kann, aber dafür, dass er auf die statische Seite aktualisiert wird, die ich erstellt habe. Vielleicht ist das nicht der richtige Weg, dies zu tun.

Ich weiß, dass dies eine Abkürzung ist, aber ich habe nicht viel Zeit, um eine ganze Seite mit WordPress zu machen. Wenn jemand irgendwelche Informationen oder Vorschläge hat oder mir einfach in die richtige Richtung weisen kann, würde ich es wirklich sehr schätzen. Vielen Dank im Voraus für alle, die sich die Zeit nehmen, dies zu lesen und zu kommentieren 🙂

Solutions Collecting From Web of "Einfügen eines Feeds und einer Seitenleiste in eine HTML-Seite"

Die typische Definition einer statischen Seite ist eine einfache Textdatei, die entweder von Hand eingegeben oder von Software generiert wird. Per Definition können statische Seiten keine dynamische Back-End-functionalität haben.

Es gibt einige Ansätze, um WP (oder irgendetwas wirklich) mit einer statischen Seite zu integrieren.

  • statische Seite in dynamische konvertieren
    • komplett – verwandle es in eine Seite von WP Site
    • oder partiell – WP-core darin explizit laden und Daten abrufen / ausgeben
  • Erzeugen und überschreiben Sie statische Seiten von WP, sobald entsprechende Daten bearbeitet werden
  • Fügen Sie JavaScript zur statischen Seite hinzu, die Daten von WP abruft und in die Seite einfügt