eine Möglichkeit, eine völlig andere URL-Struktur zu unterstützen

Ich muss die Permalink-URL-Struktur wie folgt unterstützen:

http://example.com/adult-course/newyork/language-course/english/standard http://example.com/adult-course/newyork/language-course/english/profi http://example.com/adult-course/chicago/language-course/english/standard http://example.com/child-course/chicago/language-course/german/standard http://example.com/child-course/chicago/school-course/math/standard 

(Stadt, Kurstyp usw. sind Taxonomien).

Wenn es innerhalb dieser Links einen eindeutigen Slug geben würde, könnte ich Folgendes tun:

 add_action('init', 'custom_permastruct_rewrite'); function custom_permastruct_rewrite() { $wp_rewrite->add_rewrite_tag("%some_slug%", '([^/]+)', "name="); $wp_rewrite->add_permastruct('course_link', '/adult-course/newyork/language-course/english/%some_slug%', false); } 

… aber es gibt nicht 🙁

Auf der anderen Seite kann ich auch etwas tun wie:

 add_action('init', 'custom_rewrite_basic'); function custom_rewrite_basic() { add_rewrite_rule( --preg_expression_here--, --redirect_address_here, 'top'); } 

… was funktioniert, aber die Adresse wird “umgeschrieben” wie der functionsname sagt und ich werde von der ursprünglichen URL so umgeleitet: http://example.com/adult-course/newyork/language-course/english/standard zu etwas wie zum Beispiel http://example.com/course/my-unique-slug

Solutions Collecting From Web of "eine Möglichkeit, eine völlig andere URL-Struktur zu unterstützen"