Dynamische Seite außerhalb von WordPress

Ich habe einige Daten, die ich aus einer XML-Quelle ziehe und möchte sie in WordPress anzeigen.

Eine Lösung wäre, das statische Markup, das mein Theme generiert, zu übernehmen und meine Seite mit etwas PHP zu spaghetti-code zu versehen, das die Daten aus dem XML-Code ergreift und auf der Seite ausdruckt. Einfach genug, aber jedes Mal, wenn ich das Thema ändere, muss ich es erneut auf diese Seite anwenden.

Gibt es eine elegantere Lösung, die es mir erlaubt, die gesamte Website zu sehen und nur meine Daten anzuhängen?

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Dynamische Seite außerhalb von WordPress"

Ich würde ein Plugin aus dem Code machen, den Sie verwenden, um das XML zu ziehen. Ich habe dies zuvor für einen Client getan, der ein Kalendersystem verwendet hat, bei dem es sich um eine Reihe von PHP-Dateien handelte. Ich habe die Aufrufe in einem Plugin in die Kalenderdateien gepackt und einfach von dort aus angerufen, was ich brauchte. Dadurch wurde das Erscheinungsbild der Website ohne zusätzliche Arbeit beibehalten und die nativen functionen von WordPress genutzt.

Es ist relativ einfach, einen vorhandenen Code zu verwenden und ihn als Plug-In zu umschließen. Anschließend können Sie die Methoden dieses Plug-Ins in Ihren Designdateien verwenden. Sie könnten beispielsweise eine Seite erstellen, um die Daten aufzunehmen, eine seitenspezifische Designdatei erstellen, die den Inhalt dieser Seite ausgibt (oder nicht), und die Designdatei zum Ausführen der Methoden zum Einziehen der XML-Daten über Ihr Plugin verwenden .

Ressourcen zum Schreiben (oder Einbetten von Code) in ein Plugin:

Ich würde vorschlagen, Shortcodes zu schreiben, um Ihre Daten zu manipulieren. Sie können eine function schreiben, die Ihre gesamte Ausgabe mit einem ordentlichen kleinen Code in einem Post ablegt, oder Sie können mit Shortcodes sehr tief gehen und Parameter geben, um Daten unterschiedlich zu verarbeiten oder zurückzugeben.

Wenn es einfach und einfach genug ist, können Sie es einfach in Ihre functions.php-Datei einfügen. Wenn Sie anfangen, damit zu vertiefen, würde ich vorschlagen, dass Sie stattdessen ein Plugin erstellen, das Ihren Code enthält.

Mit einem Shortcode können Sie einen Post erstellen, der Ihr XML verarbeiten kann und Sie können die Daten aus den Elementen als [fromxml element = “xml_element”] oder [fromxml] xml_element [/ fromxml] oder [fromxml source_file = “myfile.xml einfügen “element =” xml_element “] und so weiter …