Dynamische benutzerdefinierte SEO-freundliche URL mit IDs aus Drittanbietersystem und WordPress-Vorlagen

Also entwickle ich eine Art Portal für Fußball mit Informationen über Spiele, Teams, Ligen und so weiter. Ich habe ein benutzerdefiniertes Backend (Lets Call Football Manager) für die Verarbeitung aller Football-Daten erstellt und verwende WordPress für die Präsentation und andere statische Informationsseiten zum Thema Fußball.

Ich ziele jetzt darauf ab, benutzerdefinierte (leicht editierbar von Football Manager), SEO-freundliche URL: s mit den Daten von Football Manager und Vorlagen von WordPress zu erhalten.

Meine aktuelle URL-Struktur für die Fußballdaten lautet:

https://domain.com/league?league_id=123 wobei / league eine gewöhnliche WordPress-Seitenvorlage (page-xx.php) ist und league_id die ID für die Liga in Football Manager ist.

Mein Ziel ist es,

https://domain.com/leaguename wo leaguename von Football Manager editierbar sein soll.

Wenn ich editierbar von Football Manager sage, meine ich, dass ich ein Eingabefeld in diesem System benutzen und es irgendwo in der database speichern kann (wie zB permalink-box in WordPress).

Wie bei den Ligen gibt es nur etwa 40 URLs, die funktionieren müssen, aber das gleiche gilt für Spiele und das sind jetzt 20.000 und zählen.

Jeder Artikel im Football Manager hat natürlich eine eindeutige ID.

So etwas habe ich noch nie gemacht. Kann mir jemand helfen oder in die richtige Richtung weisen?

Solutions Collecting From Web of "Dynamische benutzerdefinierte SEO-freundliche URL mit IDs aus Drittanbietersystem und WordPress-Vorlagen"