Die WordPress-Anpassungs-API überschreibt die LESS-Variable

Ich bin ziemlich neu in WordPress Developing. Momentan entwickle ich mein eigenes Thema und möchte css LESS hinzufügen. Glaubst du nicht, dass das ein Problem ist? Ich war am Wandern, wenn es möglich ist, LESS-Variablen mit der Anpassungs-API zu überschreiben.

Beispiel: Ich habe eine Farbvariable @ Hauptfarbe, wenn der Benutzer die Standardfarbe in der Anpassungs-API ändert, möchte ich diese Variable überschreiben. (Nicht einfach einen css in den Header setzen).

Ist das möglich ? Hat jemand ein Beispiel?

Solutions Collecting From Web of "Die WordPress-Anpassungs-API überschreibt die LESS-Variable"

LESS passiert als Präprozessor und wird nicht jedes Mal dynamisch geladen, wenn die Seite geladen wird. Sie schreiben also Ihre LESS, kompilieren sie in CSS und laden dann die CSS in Ihre Seiten.

Es gibt möglicherweise Möglichkeiten, aber Sie wären wahrscheinlich besser dran gezielten CSS mit classn verwenden, um das CSS im laufenden Betrieb zu erstellen.

 add_action( 'wp_head', 'do_custom_css' ); function do_custom_css() { if ( $custom_color = get_custom_color() ) { ?>  < ?php } }