Der sich bewegende Server kann sich nicht anmelden

Ich entwerfe meine Website in Win7 System, und heute vor einem Server mieten, ich verschiebe meinen Blog von Win7 zu meinem anderen Computer, der CentOS 5.5 für einen letzten Test installiert ist, habe ich den Artikel http://codex.wordpress.org/ Moving_WordPress

Umzug meiner Website von d:/www/ zu /var/www/html , und meine Website läuft gut, alle Post, Kommentar haben kein Problem.

Aber ich kann mich nicht auf meiner Seite einloggen. Ich habe zwei Testkonten, eines ist Admin, ein anderes ist normaler Benutzer, beide Konten können sich nicht einloggen. Wenn ich mit dem Benutzernamen und dem Passwort fülle, klicke auf den Login-Button, dann wird die Seite aktualisiert und nichts geht zurück zur Login-Seite ohne Fehlermeldung. Ich habe google mit einer Menge Posts durchsucht, ich habe versucht, den Plugin-Ordner umzubenennen, die Cookies des Webbrowsers zu löschen …

Entschuldigung, ich kann kein Passwort vergessen und mich registrieren, weil ich keine Mail-Skripte in localhost installiert habe.

Warten auf eine mögliche Lösung, Grüße.

Solutions Collecting From Web of "Der sich bewegende Server kann sich nicht anmelden"

Ich habe dieses seltsame Problem selbst getriggers. Teilen Sie meine Erfahrung allen mit.

Finde diese 2 Zeilen in /etc/php.ini

 upload_max_filesize 16M post_max_size 16M 

Fügen Sie häufig vor, so ändern Sie als:

 ;upload_max_filesize 16M ;post_max_size 16M 

Und schließlich, vergessen Sie nicht, starten Sie Apache: service httpd restart über SSH.

Dann könnte ich mich unter Linux als win7-System in meine Seite einloggen.

Ich denke, dass Sie möglicherweise einige Daten in Ihrer database ändern müssen.

Angenommen, Ihr Tabellenpräfix ist wp_ und Ihre database ist wordpress

1) Öffnen Sie die database Admin

2) wp_options unter die wp_options Tabelle und suche nach siteurl ob es korrekt ist.

3) Wenn Sie Multisite haben, schauen Sie unter jedem wp_XX_options und wp_XX_options , dass die siteurl korrekt ist.

4) Gehe zur Anmeldeseite … und logge dich ein

5) Problem getriggers. (hoffnungsvoll)