Der Homepage-Schieberegler verwendet keine korrekten Bilder

Ich bin gerade dabei, meinen ersten Blog zu starten. Derzeit bin ich ratlos. Ich habe einen Homepage-Slider, der sich weigert, mit mir zu arbeiten. Die Dokumentation zum Thema, das ich gerade verwende, befindet sich hier . Das Problem, das ich habe, ist, ich kann nicht herausfinden, wie oder was der Schieberegler als Bild verwendet und dann die Beschriftung im Schieberegler und wie Sie mehr zum Schieberegler hinzufügen. Ich möchte, dass es ein größeres Bild 970×360 oder etwas ähnliches mit der Beschriftung darunter mit 3 oder mehr Seiten ist, um durch zu gleiten, die Beschreibung nicht überlagert zu haben. Ich bin in die Themenoption gegangen und habe vergebens herumgetan. Ich bin verloren, wohin ich von hier aus gehen soll. Für die Bilder zu den Themen siehe mein Blog .

Solutions Collecting From Web of "Der Homepage-Schieberegler verwendet keine korrekten Bilder"

Lesen in der Themendokumentation. Sie müssen neue Seiten erstellen und das Bild für jede Folie einfügen. Die Seiten werden nicht automatisch zum Schieberegler hinzugefügt. Sie müssen Seiten aus der Themenoptionsseite hinzufügen / auswählen.

Ich konnte das Problem durch harte Codierung lösen. Die Dokumentation war zu vage und nicht richtig detailliert für mich, um herauszufinden, wie man die Einstellungen verwendet. Hier ist der Code:

 

Ich hatte das gleiche Problem.

Das Problem ist, dass das “Boldy” -Thema nicht mit den Abhängigkeiten “Nivo Slider” und / oder JQuery “Pretty Photo Light Box” einhergeht (oder Ihnen sogar sagt).

Von dem, was ich sagen konnte, wurde ein Teil des Codes ausgeschnitten und eingefügt, aber es ist unvollständig und funktioniert nicht. (Ich kann mir vorstellen, dass sie das nicht bemerkt haben, weil sie die JQuery und Nivo Slider Plugins auf jedem Host installiert haben, auf dem sie ihre Tests durchführen.

Ich nahm das Plugin “WP Ninvo Slider” (http://www.nerdhead.com.br/tecnologia/wordpress/wp-nivo-slider-en) auf und es behob das Problem.

Der Code des Themas (was auch immer da ist) sollte die Standardeinstellungen des Plugins überschreiben, also kann jede “harte Codierung”, die Sie tun müssen (um das Verhalten auszutricksen), immer noch vom Theme aus gemacht werden, ohne das Plug-in zu stören Eingerichtet.