Der beste Ort für thematische Übersetzungsdateien

Normalerweise speichere ich Sprachdateien im Ordner /languages , die sich im Theme-Ordner befinden, und es wird auch empfohlen, sie von WordPress zu platzieren. Es sieht jedoch immer noch nicht nach der besten Lösung aus, da Dateien nach den Theme-Aktualisierungen überschrieben werden.

load_theme_textdomain function load_theme_textdomain ermöglicht es, einen anderen Ort anzugeben, und ich habe mir überlegt, den Ordner Sprachen in den Ordner /uploads zu stellen, um ein Überschreiben nach den Aktualisierungen des Themas zu verhindern. Dieser Ordner wird direkt nach der Aktivierung des Themas erstellt und Sprachdateien werden dort kopiert.

Meine Frage ist, denken Sie, dass dies eine gute Lösung ist oder dass es einen besseren Weg gibt, den ich vermisse?

Ich schätze Ihre Einsicht in diese Angelegenheit.

Solutions Collecting From Web of "Der beste Ort für thematische Übersetzungsdateien"

Eigenes Thema

Wenn Sie Ihr eigenes Thema verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, da der /languages Ordner in Ihrer Kontrolle liegt. 🙂

Anderes Thema

Aber Ihr Anliegen ist das Thema des anderen und Sie möchten Ihre Übersetzungen in dieses Thema übernehmen, dann ist der beste Weg, ein Kind-Thema zu machen. Weil Sie dieses Thema tatsächlich ändern . Erstellen Sie Ihre Sprachdateien und fügen Sie sie in den Ordner /languages/ Ihres Child-Designs ein, und das ist alles.

Wenn das übergeordnete Thema bereits übersetzungsfähig ist, fängt es alles auf. Wenn nicht, erstellen Sie eine functions.php und zeigen Sie den Pfad der Übersetzungsdateien an:

 load_theme_textdomain( 'theme-textdomain', get_stylesheet_directory() . '/languages' ); 

Beachten Sie das get_stylesheet_directory() hier, weil wir den Pfad des aktiven Themas zeigen. 🙂