Deaktivierter visueller Editor und WordPress fügt meinem Code immer neue Zeilenumbrüche hinzu

Ich habe den visuellen Editor deaktiviert, daher kann dies kein Problem beim Wechsel zwischen den beiden verschiedenen Editoren sein, wie ich in vielen Fragen zu diesem Thema gesehen habe.

Ich füge Code in die Seite ein wie:

  • Something
  • Something
  • Something
  • Something
  • Wenn ich es speichere, erscheint es so im Editor.

    Wenn ich die Seite anschaue, wird die Zeile unterbrochen. Ich habe bestätigt, dass die Quelle angezeigt wird:

     
  • Something
  • Something
  • Something
  • Something
  • Wenn ich wieder in den Editor gehe, erscheint es immer noch in einer einzigen Zeile, aber WordPress verwirrt mich mit meinem Code (wahrscheinlich etwa zur selben Zeit, da er meine

    -Tags entfernt) und es ist sehr frustrierend. Wie kann ich damit aufhören?

    Ich verwende twentyfourteen als mein Basisthema, also ist vielleicht etwas im Thema, das dieses Verhalten verursacht. Dies ist nur meine zweite Woche mit WordPress, also habe ich keine Antwort für diese.

    Edit: Also habe ich verschiedene Methoden versucht, den HTML-Code zu ändern, um den Inline-Block-White-Space-Bug loszuwerden und bin gerade auf eine andere WordPress-Neugier gestoßen.

    Beim Versuch, etwas wie:

     
  • Something
  • Something
  • Something
  • Something
  • Was ist eine andere Möglichkeit, diesen Fehler loszuwerden. WordPress rendert:

     
  • Something
  • <!--
    -->

  • Something
  • <!--
    -->

  • Something
  • <!--
    -->

  • Something
  • Hatte WordPress nur einen Nervenzusammenbruch? Sicher kann es nicht so dumm sein, dass es nicht einmal merkt, dass es a) lächerlich wäre, den Code zu ändern, und b) man nicht

    als direkte Kinder von