databasestruktur auf verschiedenen Servern

Ich baue eine Website auf WordPress, bei der sich Benutzer anmelden / einloggen müssen, um alle functionen der Website nutzen zu können. Die functionalitäten sind, um eine Wunschliste von Produkten zu erstellen, um Produkte in Ihrer Wunschliste zu vergleichen und Informationen über ein bestimmtes Produkt anzufordern.

Wir haben jedoch darüber nachgedacht, ein Plugin für den Registrierungsteil zu verwenden. Das Problem, das wir vermeiden wollen, ist die Komplexität, wenn es darum geht, die Wunschliste und die Informationsanfrage mit den Benutzern in Verbindung zu bringen.

Es besteht die Möglichkeit, dass die Benutzer in einem anderen Server als den anderen functionen gespeichert werden können.

Wenn das der Fall sein sollte, wird das zu Problemen beim Start der functionalitäten führen und vielleicht noch wichtiger werden Datenprobleme in der Zukunft entstehen.

Solutions Collecting From Web of "databasestruktur auf verschiedenen Servern"

Ich glaube nicht, dass WordPress zwei databaseen gleichzeitig verwalten kann (es sei denn, Sie können es mit HyperDB 1 erheblich optimieren ). Sie würden wahrscheinlich die Aufgabe mögen, zwei databaseen zu abstrahieren und sie so aussehen zu lassen, als ob sie von der databasefunktionalität für WordPress erledigt würden.

WordPress kann hauptsächlich mit MySQL arbeiten (siehe WordPress-Anforderungen ).

Ihre einzige Option ist, dass MySQL Ihre users an einen anderen MySQL-Server weiterleitet. Dies kann tatsächlich getan werden.

Aus der Dokumentation der FEDERATED Storage Engine von MySQL

Mit der FEDERATED Speicher-Engine können Sie auf Daten aus einer entfernten MySQL-database zugreifen, ohne Replikations- oder Cluster-Technologie zu verwenden. Beim Abfragen einer lokalen FEDERATED Tabelle werden die Daten automatisch aus den fernen (föderierten) Tabellen abgerufen. In den lokalen Tabellen sind keine Daten gespeichert.

In der Theorie 2 könnten Sie also Ihre users auf einem anderen Server als den Rest der Daten haben und WordPress trotzdem arbeiten lassen (transparent).


Wenn Sie PostgreSQL verwenden (z. B. über PostgreSQL für WordPress (PG4WP) 3 ), können Sie dasselbe mit einem FOREIGN DATA WRAPPER . Ein Fremddaten-Wrapper (FDW) kann eine Verbindung zu einem anderen PostgreSQL-Server oder zu anderen Arten von databaseservern herstellen.

Von der PostgreSQL-Wiki-Seite über Fremddaten-Wrapper

Im Jahr 2003 wurde eine neue Spezifikation namens SQL / MED (“SQL Management von externen Daten”) zum SQL-Standard hinzugefügt. Es ist eine standardisierte Methode, um den Zugriff auf entfernte Objekte aus SQL-databaseen zu handhaben. Im Jahr 2011 wurde PostgreSQL 9.1 mit schreibgeschützter Unterstützung dieses Standards veröffentlicht, und 2013 wurde Schreibunterstützung mit PostgreSQL 9.3 hinzugefügt.

Es gibt jetzt eine Vielzahl von FDW (Foreign Data Wrappers) zur Verfügung, die PostgreSQL Server zu verschiedenen Remote-Datenspeichern ermöglichen, die von anderen SQL-databaseen bis hin zu einfachen Dateien reichen.

FDW basiert auf dem Standard SQL / MED .

Überprüfen Sie auch CREATE FOREIGN DATA WRAPPER und postgres_fdw , für PostgreSQL zu PostgreSQL-Verbindungen.


1 Die Tatsache, dass HyperDB seit mehr als zwei Jahren nicht aktualisiert wurde, ist nicht ermutigend.
2 Ich habe es noch nie versucht.
3 Drei Jahre ohne Updates … wieder nicht ermutigend