Das Aktualisieren von Designs funktioniert nicht

Ich habe eine WordPress-Installation, die zu Hause auf meinem eigenen Server läuft und einen von mir gekauften Domainnamen bedient. Es läuft auf Debian Linux, derzeit installiert unter /usr/share/wordpress .

Wenn ich im Admin-Steuerfeld bin, sehe ich Benachrichtigungen für Updates zu den Designs oder Plug-Ins. Also, ich SSH in meinen Server, schalten Sie den FTP-Daemon ein, dann starten Sie das Update. Unten ist eine Beispielausgabe:

 Downloading install package from http://downloads.wordpress.org/plugin/akismet.3.0.0.zip… Unpacking the package… Installing the plugin… Could not create directory. /var/lib/wordpress/wp-content/plugins/akismet/ Plugin install failed. 

Das wird langsam nervig. Das Verzeichnis existiert und der Benutzer, auf dem der FTP ausgeführt wird (www-data), hat Schreibzugriff auf den Ordner. Warum kann der Updater das alte Plug-In nicht entfernen und dann das neue installieren?


Meta-Diskussion über das Ein / Aus-Thema

Solutions Collecting From Web of "Das Aktualisieren von Designs funktioniert nicht"

Could not create directory ist immer noch ein Berechtigungserrors; Haben Sie das Ändern von Dateiberechtigungen «WordPress Codex ? Sind WP-Content, Themes und Plugins 755?

Jede Datei, die Schreibzugriff von WordPress benötigt, sollte Eigentum des Benutzerkontos sein, das von WordPress verwendet wird (das sich möglicherweise vom Serverkonto unterscheidet). Beispielsweise verfügen Sie möglicherweise über ein Benutzerkonto, mit dem Sie FTP-Dateien auf Ihrem Server hin- und herfliegen können, aber Ihr Server selbst kann mit einem separaten Benutzer in einer separaten Benutzergruppe wie dhapache oder nobody ausgeführt werden. Wenn WordPress als FTP-Konto ausgeführt wird, muss dieses Konto Schreibzugriff haben, dh Eigentümer der Dateien sein oder zu einer Gruppe mit Schreibzugriff gehören. Im letzteren Fall würde dies bedeuten, dass Berechtigungen permissiver als standardmäßig festgelegt werden (z. B. 775 statt 755 für Ordner und 664 statt 644).