Custom Theme Building & Permalinks

Ich versuche, ein benutzerdefiniertes Thema für meine WordPress-Site zu erstellen, ich stelle es aus einem Bootstrap-Thema zusammen, das ich gefunden habe. Dies ist mein erster Vorstoß in die Entwicklung mit PHP, und ich habe gerade gelernt, Beiträge zu listen. Da ich zwei Beiträge habe, habe ich mir nicht die Mühe gemacht, herauszufinden, wie man die Schleife in mehrere Seiten aufteilen kann (dh 10 Beiträge pro Seite und Navigation am Ende anzeigen).

Was ich versuche zu lernen, ist, wie man die Permalinks in dem Thema, das ich erstelle, arbeiten lässt. Ich verstehe, dass WordPress funktioniert, indem man Abfragen erstellt und diese Abfragen anzeigt. Ich verstehe nicht, wie man Argumente für die Abfrage erhält, oder ob ich die Permalinks und Seiten dazu bringen kann.

Ich habe die richtigen Google-Suchparameter nicht gefunden, um meine Verwirrung zu beheben. Also, was soll ich erforschen, oder vielleicht ein Tutorial?

ps. Tut mir leid, wenn ich die Tags falsch finde, oder wenn dies nicht Stackexchangey genug ist, weiß ich, dass es nicht für das Original wäre.

bearbeiten:

Sie sehen, ich weiß nicht, wie Sie das else für meine wp-content/themes/name/index.php Datei ausfüllen. Dies ist die Struktur, die ich bis jetzt eingerichtet habe.

         

Solutions Collecting From Web of "Custom Theme Building & Permalinks"

Die Aktionsreferenz kann Ihnen einen Einblick geben, was passiert, wenn Sie eine Startseite in WordPress besuchen und Ihnen dabei helfen, die Dinge ein wenig besser zu verstehen.

Aktionen sind Ereignisse, die beim Laden einer Seite auftreten. Sie ermöglichen es Ihnen, sich in den process einzuklinken, um Ihren eigenen Code zu bestimmten Zeiten auszuführen. Im Abschnitt Aktionen, die während einer typischen Anfrage ausgeführt werden , werden diese Ereignisse ungefähr in der Reihenfolge angezeigt, in der sie stattfinden. So können wir mitverfolgen und herausfinden, was vor sich geht. Die meisten der Aktionsnamen sind ziemlich selbsterklärend, wir werden durch die Liste auf die wp_loaded Aktion überspringen.

Bis zu diesem Punkt haben wir einige Dinge geladen und den Anfangszustand festgelegt, nachdem die Abfrageaktion stattfindet – “The Automagic”. Die angeforderte URL wird analysiert, um festzustellen, was angefordert wurde, und wird in posts_selection für die ” posts_selection ” konvertiert, die zwischen den Aktionen ” posts_selection und ” wp . Hier werden die Daten geladen, mit denen “The Loop” letztendlich arbeiten wird, und die Ergebnisse dieser Abfrage bestimmen, wie alle is_ Conditional Tags eingerichtet sind und welche Vorlagendatei gemäß der Vorlagenhierarchie geladen wird.

Nachdem die Abfrage ausgeführt wurde, wird template_redirect angezeigt. template_redirect ist die letzte Aktion vor dem Laden Ihrer Vorlage.

Nun, das ist klarer. Sie können das, was Sie wollen, dort platzieren, wie zum Beispiel die Nachricht “Keine Posts gefunden”. is_home() von is_home() der Code, den Sie haben, eine Vorlage zum Anzeigen von Archivseiten sein; Sei es Posts, Kategorien, etc. Sie würden verschiedene Vorlagen für einzelne Posts und Seiten verwenden.

Code zum Bestimmen, welche Vorlage geladen werden soll, kann in Ihrem Thema sein, WP hat einige Standardeinstellungen, nach denen es wie page.php . Sie sollten den Leitfaden für Seitenvorlagen im Entwicklerhandbuch lesen.

Der Leitfaden für Seitenvorlagen besagt, dass WordPress ” index.php – Wenn keine spezifischen Seitenvorlagen zugewiesen oder gefunden werden, verwendet WordPress standardmäßig die Indexdatei des Themas zum Rendern von Seiten”

Update: Es tut mir leid, ich hätte auch auf Post-Template-Dateien verweisen sollen