Custom-Taxonomy als Kategorien: Tab “Meistgenutzte” entfernen?

Ich habe eine benutzerdefinierte Taxonomie für einen benutzerdefinierten Post-Typ erstellt, die als eine Art von Kategorien für diesen Post-Typ fungiert.

Die Metabox für meine Taxonomie hat zwei Registerkarten. Eine für meine Kategorien und eine zweite Registerkarte namens “Most Used” wie die normalen Kategorien für normale Posts.

Gibt es eine Möglichkeit, diese “Meistgenutzte” Registerkarte loszuwerden?

Danke im Voraus?

Solutions Collecting From Web of "Custom-Taxonomy als Kategorien: Tab “Meistgenutzte” entfernen?"

Ja – Sie müssen zuerst die Metabox “abmelden” Die WordPress erstellt automatisch:

add_action( 'admin_menu', 'myprefix_remove_meta_box'); function myprefix_remove_meta_box(){ remove_meta_box('my-tax-metabox-id', 'post', 'normal'); } 

Wo my-tax-metabox-id die ID Ihrer Metabox ist. Dann ‘re-register’ die Metabox mit eigener Callback-function, die in der Ausgabe erzeugt:

 //Add new taxonomy meta box add_action( 'add_meta_boxes', 'myprefix_add_meta_box'); function myprefix_add_meta_box() { add_meta_box( 'mytaxonomymetabox_id', 'My Taxonomy','myprefix_mytaxonomy_metabox','post' ,'side','core'); } function myprefix_mytaxonomy_metabox( $post ) { //This function determines what displays in your metabox echo 'This is my taxonomy metabox'; } 

Dann ist es einfach eine Frage des “Standard” hierarchisch Metabox Markup, aber die Tabs zu entfernen. Vielleicht findest du diesen Artikel, den ich geschrieben habe, wo ich das für einen etwas anderen Zweck mache, hilfreich. Schauen Sie kurz nach: http://core.trac.wordpress.org/browser/tags/3.3/wp-admin/includes/meta-boxes.php#L307

Das ist die function, die für die Ausgabe von hierarchischen Metaboxen verantwortlich ist – Sie sollten dies leicht ändern (Entfernen der Tabs und Definieren der Variable $taxonomy etc.)

Für alle, die nach einer einfacheren Lösung suchen, können Sie einfach das folgende CSS zum Backend hinzufügen, zum Beispiel unter der Annahme, dass die betreffende Taxonomie “Ereignistyp” lautet:

 /* make sure tabs and the popular div itself are not shown */ #eventtype-pop,#eventtype-tabs{ display: none !important; } /* make sure the All Terms div is always shown, and remove extra spacing and styles */ #eventtype-all,#eventunit-all,#eventtype-all ul,#eventunit-all ul{ display: block !important; padding:0; margin:0; background: transparent; border:0; } 

Sie können dieses CSS zu einem vorhandenen Admin-CSS oder einem einfachen Admin-Hook hinzufügen:

 add_filter('admin_head', 'adminCSS'); function adminCSS(){ ?>< ?php } 

Dieses Beispiel zeigt Inline-CSS, aber Sie könnten sehr gut ein externes CSS mit allen Regeln hinzufügen, die Sie benötigen.