Custom Post Type Pagination für Knochen Thema

Ich versuche, die Seitennummerierung für meinen benutzerdefinierten Post-Typ zu implementieren, und ich verwende das Thema-Framework für Bones sowie deren function, die sie für die Seitennummerierung bereitstellen. Hier ist mein Code

$paged = (get_query_var('paged')) ? get_query_var('paged') : 1; $args = array( 'post_type' => 'custom_type', 'posts_per_page' => '5', 'paged' => $paged ); $wp_query = new WP_Query( $args ); if ( $wp_query->have_posts() ) : while ( $wp_query->have_posts() ) : $wp_query->the_post();?> //DO STUFF HERE endwhile; if ( function_exists( 'bones_page_navi' ) ) { bones_page_navi(); } else { next_posts_link( __( '« Older Entries', 'bonestheme' )); previous_posts_link( __( 'Newer Entries »', 'bonestheme' )); } endif; 

Solutions Collecting From Web of "Custom Post Type Pagination für Knochen Thema"

Ihr benutzerdefinierter Post-Typ hat standardmäßig ein Archiv, so dass Sie wirklich das verwenden sollten, in dem die Paginierung funktioniert.

Wenn Ihr Beitragstyp “Produkte” heißt, dann ist Ihr Archiv unter:

http://www.yoursite.com/products/

Sie müssen dann WP_Query nicht ausführen, da die Abfrage bereits von WordPress ausgeführt wurde.

Wenn Sie Argumente wie post_per_page ändern müssen, sollten Sie den pre_get_posts() Hook verwenden.

WP_Query wird normalerweise nur zum Ausführen sekundärer Abfragen auf einer Seite verwendet. In diesem Fall sieht es so aus, als könnten Sie die Hauptabfrage verwenden.