Custom $ _SESSION läuft zu früh ab

In meinem benutzerdefinierten WordPress-Theme möchte ich die Daten einiger Benutzer im Laufe der Zeit (sagen wir 5 Tage) mit der Variablen $ _SESSION speichern.

An einem bestimmten Punkt in meinem Thema mache ich eine sehr einfache Sache:

session_start(); $_SESSION['my_data'] = $my_object; 

session_start() kann nutzlos sein, weil es vor meinem Skript von WordPress core aufgerufen werden sollte, aber das ist nicht der Punkt. Das Problem ist, dass meine benutzerdefinierten Daten nach wenigen Stunden gelöscht werden, auch wenn ich sie zu ändern:

 session_start(); session_set_cookie_params(432000); $_SESSION['my_data'] = $my_object; 

Ich frage mich, wie die $ _SESSION-Variable durch den WordPress-Code verwaltet wird und ob es eine Möglichkeit gibt, ihre Gültigkeit zu verlängern … oder besser, die Gültigkeit um 5 Tage auf nur meine Daten zu erhöhen, die immer in $_SESSION['my_data'] gespeichert wird. $_SESSION['my_data']

Solutions Collecting From Web of "Custom $ _SESSION läuft zu früh ab"