CPT oder benutzerdefinierte Tabelle für das Repository von Seriennummern

Meine App ermöglicht Benutzern den Kauf von Produkten aus einem WooCommerce-Shop. Aber ich muss eine Seriennummer an jedes Produkt anhängen (kann nicht im laufenden Betrieb generiert werden), abhängig von Typ , Größe und Design .

Die Seriennummern werden aus einem vorgenerierten Repository ausgewählt , und es gibt 20.000+

Ich denke, dass ich eine benutzerdefinierte Tabelle nur für diese Seriennummern erstellen und dann das Produkt mithilfe eines benutzerdefinierten Felds mit der Seriennummer verbinden möchte. Es gibt zwei Möglichkeiten, die ich sehe:

1) Erstellen Sie einen benutzerdefinierten serial_number als serial_number

Mein Hauptanliegen beim Erstellen eines CPT basiert auf der massiven Anzahl von Posts, die erstellt werden müssen, um alle benötigten Seriennummern aufzunehmen. Es kann zu einem großen Aufblähen in den Tabellen wp_posts und wp_postmeta

2) Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Tabelle außerhalb des typischen WP-Frameworks

Mein Hauptanliegen beim Erstellen einer benutzerdefinierten Tabelle ist, dass sie sich außerhalb des WP-Frameworks befindet und dass die Interaktion damit eine gewisse Herausforderung darstellt.

Ich suche eine Anleitung dazu, weil ich sicherstellen muss, dass ich in Zukunft keine drastischen Änderungen an der database vornehmen muss, wenn die Daten zunehmen.

Solutions Collecting From Web of "CPT oder benutzerdefinierte Tabelle für das Repository von Seriennummern"

Verbinden Sie dann das Produkt über ein benutzerdefiniertes Feld mit der Seriennummer

Warum speichern Sie die Seriennummer nicht selbst in einem benutzerdefinierten Feld anstelle von Verbindungsinformationen?

Sie beschreiben nicht, welche Seriennummer im Detail ist, aber ich denke, es ist wahrscheinlich nur eine Textzeichenfolge. Da es einzigartig ist (im Gegensatz zu gruppenbezogen), klingt es gut geeignet, um nur in einem benutzerdefinierten Feld gespeichert zu werden.

Meiner Erfahrung nach hatte ich wesentlich komplexere Daten in Meta von WooCommerce-Aufträgen gespeichert (SVG-Anpassungen). Ich habe irgendwann Probleme mit dem Erlauben mehrerer Instanzen desselben aber unterschiedlich angepassten Produkts in der gleichen Reihenfolge, aber ich stelle mir vor, dass bei einem einfacheren Anwendungsfall die Komplexität entsprechend geringer wäre.