Code zu spät ausgeführt?

Ich habe einen mu-plugins-Ordner mit diesem Code-Block erstellt:

if ( $_SERVER["HTTP_HOST"] === "domain1.com" ) { $sitetype = one; } if ( $_SERVER["HTTP_HOST"] === "domain2.com" ) { $sitetype = two; } if ( $_SERVER["HTTP_HOST"] === "domain3.com" ) { $sitetype = three; } 

Grundsätzlich möchte ich einen $sitetype (im Grunde eine Kategorie) einer WordPress-Site zuweisen und Dinge basierend auf dem aktuellen Domain-Namen ändern.

Der Code, den ich in meiner WordPress-Header-Datei habe, ist:

 if ( $sitetype == all ){ echo "site type 1"; } if ( $sitetype == viral ){ echo "site type 2"; } if ( $sitetype == woman ){ echo "site type 3"; } 

Mit dem ersten Codeblock funktioniert es nicht innerhalb des mu-plugins-Ordners, aber wenn ich es direkt über den zweiten Codeblock in der Header-Datei verschiebe, funktioniert es gut, und ich denke, es wird falsch ausgeführt, während es sich im mu-plugins-Ordner befindet. Gibt es eine Möglichkeit, den Code im Ordner mu-plugins zu behalten und dies auf die gleiche Weise zu erledigen?

Solutions Collecting From Web of "Code zu spät ausgeführt?"