Brauchen Sie Hilfe bei komplexen benutzerdefinierten Post-Typ-Setup

Ich habe drei benutzerdefinierte Post-Typen: Cartoon-Serien, Episoden und Sonderfunktionen.

Im Moment habe ich Posts in der Cartoon-Serie, die Post-Eltern von Episoden und Special-Features-Posts sein sollen. Nur so konnte ich herausfinden, wie man Episoden / Special-Features einer bestimmten Zeichentrickserie zuordnen kann. Ich hätte Cartoon-Serien als Taxonomie aufstellen können, aber die Zeichentrickserien selbst haben Daten, wie eine Beschreibung, eine Galerie usw.

Das Problem, auf das ich jetzt stoße, ist die komplexe Komplexität der Umschreibungen (und auch ein Breadcrumb, auf das ich jetzt nicht eingehen werde). Zuerst hatte ich ein Rewrite für Episoden, um die Post-Eltern in die URL hinzuzufügen: domain/cartoon-series// Was funktionierte, aber wenn ich spezielle Features hinzufügte, erkannte ich, dass die Neuschreibung aussah genau das gleiche, so natürlich, WordPress wurde dadurch verwirrt. Ich habe dann versucht, den Post-Typ-Namen in die Umschreibung hinzuzufügen, um die zwei CPTs zu unterscheiden: domain/cartoon-series//episodes/ Aber ich muss etwas falsch machen, weil das Neuschreiben nicht ist Lesen Sie es richtig mit Rewrite Analyzer.

All diese Komplexität lässt mich darüber nachdenken, ob ich das am besten anwende. Also, ich suche nach einem Ratschlag für eine bessere Betrachtungsweise.

Eine weitere Stufe der Komplexität besteht darin, dass spezielle Features verschiedene Arten von Inhalten haben können, wie Galerien, Erzählungen, Videos usw. Ich bin mir also nicht sicher, ob ich Special Features irgendwie zu einer Taxonomie oder etwas ähnlichem machen und dann anders gestalten sollte Post-Typen, die der Taxonomie für Sonderfunktionen zugeordnet sind. Es ist kompliziert!!! 😀

 Cartoon Series | |Would have data related to the series, itself (narrative, gallery, etc) |---Episodes | |---Episode Synopsis and galleries |---Special Features |---Different types of posts (galleries, narratives, videos) 

Die einzige andere Sache, über die ich nachgedacht habe, ist, Cartoon-Serien zu einer Taxonomie zu machen, deren Episoden und Besonderheiten Teilbegriffe der Seriennamen sind. Dann könnte ich vielleicht einen CPT einrichten, der die Namen der Top-Level-Zeichentrickserienbegriffe widerspiegelt, um die zusätzlichen Daten zu enthalten, die ein Taxonomiebegriff nicht enthalten kann (etwas, was ich noch nie getan habe).
Eine schlechte Sache an diesem Ansatz ist, dass viele Benutzer die Daten eingeben werden und all diese Optionen, wo man einen Beitrag platzieren kann, werden verrückt. Zum Beispiel kann jemand eine Episode unter spezielle functionen stellen, da alle diese Terminoptionen in derselben Auswahlmeta-Box verfügbar wären.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Solutions Collecting From Web of "Brauchen Sie Hilfe bei komplexen benutzerdefinierten Post-Typ-Setup"

Ok, das ist kompliziert 🙂 Hast du überlegt Endpunkte umzuschreiben ?

Ich würde nicht versuchen, alles in die URL zu stopfen, es sei denn, Sie haben ein bestimmtes Bedürfnis oder eine Anforderung dafür.

domain// würde direkt zur Episode CPT gehen

domain/cartoon-series/ – würde die Serie CPT gehen

Dann verwenden Sie Endpunkte neu schreiben, um functionen für diese URLs zu haben:

domain/cartoon-series//gallery

domain/cartoon-series//description

Sie würden etwas hinzufügen, um diese (/ gallery und / description) Endpunkte zu erlauben:

 function add_endpoints() { add_rewrite_endpoint('gallery', EP_PERMALINK); add_rewrite_endpoint('description', EP_PERMALINK ); } add_action( 'init', 'add_endpoints', 0); 

Und Code haben, um die Endpunkte in der Standard-CPT-Vorlage für Cartoon-Serie zu behandeln.

Eine andere Möglichkeit wäre, das zu tun, was Sie bereits in Betracht gezogen haben, nämlich Cartoon-Serien als Taxonomie zu erstellen und dann die Endpunkte zu überschreiben und in der Datei category.php zu analysieren.

Ich hoffe das hilft dir irgendwie.

**Andere Option

Erstellen Sie kein CPT für die Zeichentrickserie. Belassen Sie es als eine Kategorie, die sowohl in Episode CPT als auch in Feature CPT verwendet werden kann:

Categories Series Series1 Series2 Series3

Episode CPT Special Features CPT

domain/cartoon-series/ – zeigt die Kategorieseite an (würde Episoden-CPTs auflisten und CPTs anbieten) sowie Pull- domain/cartoon-series//episodes -Cartoon domain/cartoon-series//episodes – Kategorieseiten-Auflistung nur Episode CPTs (wo “Episoden”) ist ein Rewrite-Endpunkt) domain/cartoon-series//features cartoons domain/cartoon-series//features – Kategorieseiten-Auflistungsfunktion CPTs (wobei “features” ein Umschreibendpunkt ist)

Das obige würde basierend auf der Logik in category.php gerendert werden

Episode CPT würde zugeordnet werden / Folge / Feature CPT zugeordnet / Feature /

Das Problem wäre, dass dies funktioniert:

domain / cartoon-series // episode / – zeigt die Episode CPT domain / cartoon-serie // feature / – zeigt das Feature CPT an

Und natürlich müsstest du irgendwie auch die Info über die Serie ziehen.