Bootstrap-Minimierung im benutzerdefinierten WordPress-Widget

Ich baue ein benutzerdefiniertes Widget und verwende Bootstrap 3 für das Styling. Ich möchte ein Akkordeon hier gesehen haben . Ich kann jedoch nicht richtig funktionieren. Ich schließe transition.js, collapse.js und component-animations.scss in meine Aufrufe von wp_enqueue_scripts und wp_enqueue_styles . Außerdem habe ich die WP inklusive jQuery abgemeldet und die mit Bootstrap mitgelieferte Version registriert. Ich bekomme entweder eines von zwei Szenarien. Szenario eins funktioniert überhaupt nicht. Alle Skripts werden gemäß den Chrome-Entwicklungstools ordnungsgemäß und in der richtigen Reihenfolge aufgerufen. Szenario zwei ist, ich kann es funktionieren, aber nur einmal. Ich denke, es ist eine Art von Konflikt. Hier ist mein Markup: (Ich mache mir momentan keine Gedanken über die tatsächliche Widget-functionalität, sondern versuche nur, die Benutzeroberfläche zu aktivieren).

 
<label for="get_field_id('mondayStart'); ?>">Open <input class="form-control" type="text" id="get_field_id('mondayStart'); ?>" name="get_field_name('mondayStart'); ?>"/>
<label for="get_field_id('mondayEnd'); ?>">Close <input class="form-control" type="text" id="get_field_id('mondayEnd'); ?>" name="get_field_name('mondayEnd'); ?>"/>

Dieses Markup wird für jeden Wochentag wiederholt. Hier ist Szenario 1 Javascript:

  $('.collapse').collapse(); 

und hier ist Szenario zwei Javascript:

  $(document).ready(function() { $('.panel-title a').click(function() { $('.collapse').collapse('toggle'); }); }); 

Solutions Collecting From Web of "Bootstrap-Minimierung im benutzerdefinierten WordPress-Widget"