Bestehende Site in Netzwerk konvertieren

Wir haben eine bestehende WP3-Site und möchten sie zu einem Multiuser machen anstatt zu den vielen Installationen, die wir jetzt haben.

Ich füge den WP_ALLOW_MULTISITE Code hinzu und WP_ALLOW_MULTISITE neu – WP_ALLOW_MULTISITE das Netzwerk und füge dann den Multisite-Code zu wp-config.php und .htaccess . Sobald ich das mache und mich abmelde, findet es keine databaseverbindung mehr. Ich habe bei früheren Versuchen bemerkt, dass eine Netzwerkdatenbank eine wp_blogs Tabelle und mehrere andere Tabellen hat, wo eine Standardinstallation das nicht hat. Ich habe alle anderen Websites und databaseen überprüft. Gibt es mehr zu tun?

Wir haben unsere Hauptseite mit einer anderen unabhängigen Installation, die Pressemitteilungen verarbeitet. Ich versuche, zu einem zu konsolidieren und brauche die separate Permalink-Struktur (die zweite Installation setzt die Beiträge auf /resources/media_center/pr ).

Solutions Collecting From Web of "Bestehende Site in Netzwerk konvertieren"

Versuchen Sie nicht, eine bestehende Site zu konvertieren.

Was Sie tun möchten, ist eine neue Website mit einer sauberen Installation von WordPress einzurichten. Die meisten Netzwerke, die ich gestartet habe, sind Subdomains in der Form http: //network.blog.url oder http: //dashboard.blog.url . Die erste Site, die Sie einrichten, wird zur Dashboard- Site für den Rest des Netzwerks … Deshalb möchten Sie mit einer sauberen Site beginnen.

Konfiguration

Installieren Sie WordPress zunächst normal. Sie benötigen eine neue database und einen neuen Download von WordPress 3.0.3 .

Als nächstes fügen Sie define('WP_ALLOW_MULTISITE', true); über der Zeile, die sagt, /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ in wp-config.php .

Gehen Sie nun zurück zu Ihrer Site und gehen Sie zu Administration »Tools» Netzwerk, um die Netzwerkinstallation zu aktivieren. Sie erhalten einige zusätzliche Informationen für wp-config.php … kopieren Sie diesen Code zwischen dem, wo Sie geschrieben haben define('WP_ALLOW_MULTISITE', true); und wo es steht /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ . Ändern Sie nichts anderes in der Konfigurationsdatei.

Bearbeiten Sie Ihre .htaccess Datei und ersetzen Sie alle anderen WordPress-Regeln durch die Regeln, die Ihnen die Netzwerk-Installationsseite gegeben hat.

An diesem Punkt müssen Sie sich wieder bei der Site anmelden, aber sobald Sie dies tun, haben Sie eine funktionierende Multi-Site-Installation.

Andere Sites migrieren

Jetzt möchten Sie mit der Migration Ihrer anderen Websites beginnen. Beginne mit der Hauptseite und erstelle eine neue “Site” in WordPress. Sie müssen einige Einstellungen manuell kopieren, aber Sie können wahrscheinlich ziemlich schnell nachsehen.

Exportieren Sie Ihre Posts und Seiten von der alten Site und importieren Sie sie in die neue Site.

Kopieren Sie Ihr Design über und alle Plug-Ins, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie nur eine Handvoll Benutzer haben, könnte es einfacher sein, sie zu bitten, sich zu melden, sobald die Site verschoben wurde. Sie können Benutzer von der alten Site direkt über die database zur neuen Site transferieren. Dazu müssen SQL-Abfragen geschrieben werden, um Ihre alte wp_users Tabelle zu exportieren, datenbankspezifische Informationen (ID) zu bereinigen und eine weitere Abfrage zum Importieren zu schreiben in die neue database. Machbar, aber zeitaufwendig.

Sobald die erste Website migriert wurde, beginnen Sie mit der nächsten.

Domänenzuordnung

Wenn sich Ihre mehreren Websites ursprünglich auf mehreren Domänen befanden, sollten Sie ein Domänenzuordnungs-Plug-In installieren, damit alles ordnungsgemäß funktioniert. Ich empfehle (und verwende auf allen meinen Seiten) das WordPress MU Domain Mapping Plug-in.

Tief durchatmen

Ich weiß, das klingt nach viel und es kann einschüchternd sein, aber es ist möglich. Ich habe letzten Monat ein 12-Blog-Netzwerk mit 1400 Benutzern migriert. Letzte Nacht habe ich ein 5-Blog-Netzwerk migriert. Beide nehmen ungefähr die gleiche Zeit in Anspruch und folgen genau dem oben beschriebenen process. Mach dir keine Sorgen, du wirst deinen Weg finden.

Wenn Sie Ihre databaseverbindung bei Ihrem ersten Versuch verloren haben, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie versehentlich etwas in der wp-config.php . Ich hatte ein paar Mal, wo das Öffnen dieser Datei in Editor alle Leerzeichen von den Enden der Zeilen entfernt hat, die Datei zu brechen und meine databaseverbindung zu töten.

Dies ist der Grund, warum die allererste Anleitung in der WordPress-Dokumentation bezüglich Updates oder Migration darin besteht, Ihre database und Dateien zu sichern .

Hier sind ein paar zusätzliche Links, wenn Sie Einstellungen importieren möchten, die nur in der database gespeichert sind und nicht in WordPresss Exportdateien gespeichert sind

  • Importieren eines einzelnen WP-Blogs in eine WPMu-Installation
  • Migration einzelner WordPress-Installationen in Multi-Site-Netzwerke