Best Practice zum Importieren von Benutzerbasis (Abonnenten) von einer Website zu einer anderen?

Ich möchte Benutzer von einer WordPress-Installation in eine andere importieren.

Gleiche Domain, aber verschiedene Websites vervollständigen.

  • Website A (alt, 700 Benutzer): läuft WP3.0 Plain Installation + BBPress 1 .x
  • Website B (neu, keine Benutzer): WP3.3.1 MULTISITE Installation + BBPress 2 .0 + Buddypress 1.5.4

database ändert sich auch, Website B wird eine neue database verwenden – daher stimmen die Tabellenpräfixe nicht überein

Wie wird in diesem Szenario die Benutzerbasis von Website A auf Website B importiert? Ich wünschte, Benutzer könnten ihre Login-Daten und Passwörter behalten. Viele von ihnen haben in BB1.0 Themen und Diskussionen erstellt, die sie in BB2.0 behalten müssen.

BB2.0 hat einen eingebauten Importer, aber in einer localhost-Umgebung weigert er sich, Benutzer aus irgendeinem Grund zu importieren (scheint für Foren / Themen / Antworten in Ordnung zu sein). Ich versuche BBConverter Plugin aber hat auch Probleme (hängt auf halber Strecke, egal welche Einstellungen ich in php.ini habe). Für nackte Benutzer habe ich auch ein Plugin namens CIMY User Manager gefunden … aber exportiert Benutzer in eine CSV-Datei und importiert sie dann zurück. Es speichert jedoch keine Passwörter, so dass alle Benutzer nach neuen fragen müssen. Ich möchte solche Unannehmlichkeiten vermeiden.

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Best Practice zum Importieren von Benutzerbasis (Abonnenten) von einer Website zu einer anderen?"

Ich würde Ihre Website B einrichten, einen Benutzer über das Kontrollfeld hinzufügen und dann sehen, welche Tabellen in der database hinzugefügt wurden und welche zusätzlichen Felder festgelegt wurden. Verwenden Sie dann Navicat oder phpmyadmin, um Benutzer von der Website B in Excel zu überführen, die Benutzer von Website A zu kombinieren, fehlende Felder festzulegen und dann auf Website B zu importieren