Benutzerdefinierte Seitennummerierung mit WP_Query, die 404-Fehler generiert

Ich verwende WP_Query, um eine benutzerdefinierte Schleife auf meiner Blogseite zu generieren. Meine aktuelle Blog-Seite ist einer Seite namens “Blog” zugeordnet und diese Seite verwendet die Standard-Vorlagendatei (index.php).

Hier ist ein Stück Code für meine index.php Datei:

 2, 'paged' => $paged ); $consulta = new WP_Query($args); if($consulta->have_posts()) : while ($consulta->have_posts()) : $consulta->the_post(); get_template_part('content', get_post_format()); endwhile; wp_reset_postdata(); ?>    

Nothing here

Wie Sie sehen können, verwende ich die Variable $ paged und auch Max_num_pages aus dem Abfrageergebnis.

Ich habe 11 Beiträge in der database. Also, mit 2 Posts pro Seite, würde ich erwarten, 6 Seiten zu sehen, aber ich bekomme nur 3 Seiten. Die 4. Seite zeigt mir einen 404 Fehler.

Dieser Code funktionierte gut mit WP 4.6 (ich bin mir nicht ganz sicher). Jetzt mit 4.7, 4.72 usw. funktioniert es nicht mehr.

Ich verwende ein benutzerdefiniertes Theme, aber ich habe auch versucht, das Theme für twenty_fifteen zu wechseln und seine index.php-Datei zu bearbeiten. Gleiches Ergebnis …

Es scheint, als ob das posts_per_page-Argument standardmäßig den Wert verwendet, der unter “Einstellungen-> Lesen” (“Blog-Seiten zeigen höchstens”) verwendet wird, was zu diesem Zeitpunkt 5 ist.

BEARBEITEN

Ich habe eine Vorlagendatei namens 404.php. Ich habe herausgefunden, dass die Seitennummerierung so funktioniert, wie sie sollte, wenn ich sie lösche. Sie zeigt 6 Seiten. Vielleicht, weil, wenn es keine spezifische 404-Vorlagendatei gibt, diese automatisch auf index.php zurückfällt.

Also, was ist los mit dieser 404.php Datei? Ich habe es auch mit den nativen Designs versucht, indem ich ihre 404-Template-Datei verwendet habe, und ich bekomme den gleichen Fehler …

Solutions Collecting From Web of "Benutzerdefinierte Seitennummerierung mit WP_Query, die 404-Fehler generiert"