Benutzerdefinierte Post Query und WordPress Post Query Clash

Ich habe ein benutzerdefiniertes WordPress-Theme erstellt und stehe vor dem folgenden Problem.

Wenn ich eine Seitenvorlage mit einer benutzerdefinierten Post-Abfrage und Paginierung erstelle, scheint es gut zu funktionieren und die Seitennummerierung als angenommen darzustellen. Aber wenn ich die Seite als Homepage aus der Theme-Anpassung mache, scheint die Paginierung nicht zu funktionieren.

Wie sortiere ich das?

Hier ist mein Code in page-template.php

 post_content)) { //show this only when we have content if (empty($paged) or $paged   
'2', 'paged' => $paged )); while ( $the_query->have_posts() ) : $the_query->the_post(); ?>
  • max_num_pages ); ?> <?php get_footer();

    Hier ist meine Paginierungsfunktion.

     function pagination($pages = '', $range = 2) { $showitems = ($range * 2)+1; global $paged; if(empty($paged)) $paged = 1; if($pages == '') { global $wp_query; $pages = $wp_query->max_num_pages; if(!$pages) { $pages = 1; } } if(1 != $pages) { echo "\n"; } } 

    Solutions Collecting From Web of "Benutzerdefinierte Post Query und WordPress Post Query Clash"

    Dein Code:

     $the_query = new WP_Query( array( 'posts_per_page' =>'2', 'paged' => $paged )); 

    Ersetzen Sie damit:

     global $wp_query; $paged = (get_query_var('paged')) ? get_query_var('paged') : 1; $args = array_merge( $wp_query->query, array( 'posts_per_page' =>'2','paged' => $paged ) ); query_posts( $args ); 

    HINWEIS: Dieser Code wurde nicht getestet. Sichern Sie daher zuerst Ihre Seite.