Beispiel-Seite mit den Themenoptionen für Multisite – was zu beachten ist

Ich habe die Theme-Optionen-Seite aus dem Tutorial von Ian Stewart in einigen meiner WP-Sites verwendet, und es funktioniert ganz gut. Was ich extern gemacht habe, war dies (engste englische Tuts ). Alle diese Sites waren einzelne Sites. Aber jetzt habe ich es mit einem WordPress-Netzwerk zu tun.

Während ich ein einzelnes Thema für alle Unterseiten entwickle, platziere ich die theme-options.php als eine gemeinsame Datei in mein Thema. Nach meiner Suche habe ich eine bedingte Aussage:

 global $blog_id; if( $blog_id == '1' ) { //do things for first site } 

Muss ich den gleichen Code der theme-options.php unter zwei solcher Blöcke theme-options.php , um verschiedene Dinge auf verschiedenen theme-options.php zu aktivieren?
Oder muss ich zwei verschiedene theme-options.php und sie für verschiedene theme-options.php laden?

  global $blog_id; if( $blog_id == '1' ) { require_once ( get_template_directory() . '/theme-options.php' ); } elseif ( $blog_id == '2' ) { require_once ( get_template_directory() . '/theme-options-bengali.php' ); } else { require_once ( get_template_directory() . '/theme-options.php' ); } 

Bitte beachten Sie: Zwei der Einstellungen meiner Website können in vielen Fällen unterschiedlich sein und ich müsste sie für das Front-End anders verwenden.

Solutions Collecting From Web of "Beispiel-Seite mit den Themenoptionen für Multisite – was zu beachten ist"