Ändern Sie die Schleife so, dass alle Poststatus nicht nur “veröffentlicht” sind

Ich habe Autoren von Drittanbietern und sie können keine Beiträge veröffentlichen – sie müssen sie zur Überprüfung einreichen, und dann überprüfe ich sie und veröffentliche sie.

Die Beiträge sind miteinander verknüpft und miteinander verknüpft, in einer Kurs> Lektion> Thema Weise. Im Backend gibt es eine Meta-Box “assoziierter Inhalt”, die die zugehörigen Beiträge in dieser Kurs> Lektion> Topic-Struktur anzeigt.

Da die Posts nicht vollständig veröffentlicht werden, werden sie nicht in der Meta-Box “assoziierter Inhalt” angezeigt. Dies macht es dem Autor unmöglich, die Struktur ihres Kurses zu sehen.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Meta-Box “assoziierter Inhalt” aufzurufen, um die nicht veröffentlichten / draft / pending-Posts abzurufen?

Der Code, mit dem ich mich beschäftige, ist:

function learndash_course_navigation_admin_box() { $post_types = array('sfwd-courses', 'sfwd-lessons', 'sfwd-quiz', 'sfwd-topic'); foreach( $post_types as $post_type ) { add_meta_box( 'learndash_course_navigation_admin_meta', __( 'Associated Content', 'learndash' ), 'learndash_course_navigation_admin_box_content', $post_type, 'side', 'high' ); } } add_action( 'add_meta_boxes', 'learndash_course_navigation_admin_box' ); 

Kann jemand ein Schnipsel anbieten, um functions.php hinzuzufügen, um die Frage zu ändern?

Vielen Dank

Solutions Collecting From Web of "Ändern Sie die Schleife so, dass alle Poststatus nicht nur “veröffentlicht” sind"

Okay, ich denke, zu Beginn müssen Sie die Zeile 470 der Datei ändern: includes / admin / class-learnndash-admin-binary-selector.php von:

 'post_status' => array('publish'), 

zu

 'post_status' => array('any'), 

Wenn dies nicht selbst funktioniert, müssen Sie möglicherweise auch andere Stellen ändern. Führen Sie eine globale Dateisuche nach “post_status” durch und suchen Sie nach Stellen, an denen “publish” eingestellt ist. Es gibt viele post_status-Aufrufe in diesen Dateien, viele sind bereits auf ‘any’ gesetzt, also müssen Sie durchgehen und ändern, wo immer es nötig ist. Wenn Sie “any” nicht verwenden möchten, ist hier die Liste der Optionen, die Sie in post_status verwenden können .

Sobald Sie diese Änderungen vorgenommen haben, müssen Sie das Plugin wahrscheinlich deaktivieren / reaktivieren und möglicherweise zu Einstellungen> Permalinks gehen und erneut speichern. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Dateien erstellen, bevor Sie das alles natürlich tun. 🙂