Ändern des WordPress-cores ohne corehacken

In meiner Situation verwendete WordPress die falsche URL in sortierbaren Spaltenüberschriften, Filtern und Paginierung im Admin-Dashboard. Die einzige Lösung, die funktionierte, beinhaltete das Modifizieren der coredateien, insbesondere der Zeilen 767 und 1053, wo ich Änderungen vornehmen musste

$current_url = set_url_scheme( 'http://' . $_SERVER['HTTP_HOST'] . $_SERVER['REQUEST_URI'] ); 

zu

 $current_url = set_url_scheme( 'http://www.siteurl.com' . $_SERVER['REQUEST_URI'] ); 

Ich habe versucht, einzufügen

 if ( ! empty( $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST'] ) ) { $_SERVER['HTTP_HOST'] = $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST']; } 

in wp-config.php, aber das hat nicht funktioniert.

Ich habe mich gefragt, welche Filter oder Hooks ich verwenden könnte, um WPs core zu ändern, oder muss ich meinen Proxy neu konfigurieren, um die korrekten Host-Werte festzulegen, bevor die Dinge überhaupt an PHP / WP gelangen?

Solutions Collecting From Web of "Ändern des WordPress-cores ohne corehacken"

Es ist möglich, die URL der Site manuell in der Datei wp-config.php einzustellen .

Fügen Sie diese beiden Zeilen zu Ihrer wp-config.php hinzu, wobei “example.com” der korrekte Ort Ihrer Site ist

 define('WP_HOME','http://example.com'); define('WP_SITEURL','http://example.com'); 

oder

Bearbeiten Sie die functionen.php

 update_option( 'siteurl', 'http://example.com' ); update_option( 'home', 'http://example.com' ); 

Versuchen Sie dies Lassen Sie mich wissen, dass ein Problem weiterhin besteht.

  1. Sichern Sie Ihre database und speichern Sie die Kopie außerhalb der Site.
  2. Logge dich bei phpMyAdmin ein .
  3. Klicken Sie auf den Link zu Ihren databaseen.
  4. Eine Liste Ihrer databaseen wird angezeigt. Wählen Sie diejenige, die Ihre WordPress-database ist.
  5. Alle Tabellen in Ihrer database werden auf dem Bildschirm angezeigt.
  6. Suchen Sie in der Liste nach wp_options. Hinweis: Das Tabellenpräfix von wp_ kann abweichen, wenn Sie es bei der Installation geändert haben.
  7. Klicken Sie auf das kleine Symbol, das als Durchsuchen angezeigt wird.
  8. Es öffnet sich ein Bildschirm mit einer Liste der Felder in der Tabelle wp_options.
  9. Scrollen Sie im Feld option_name nach unten und suchen Sie nach Siteurl .
  10. Klicken Sie auf das Feld “Feld bearbeiten”, das sich normalerweise ganz links am Anfang der Zeile befindet.
  11. Das Fenster “Feld bearbeiten” wird angezeigt.
  12. Ändern Sie in dem Eingabefeld für Option_value die URL-Information sorgfältig zu der neuen Adresse.
  13. Überprüfen Sie, ob dies korrekt ist, und klicken Sie auf OK , um die Informationen zu speichern.
  14. Sie sollten zu Ihrer Tabelle wp_options zurückkehren.
  15. Suchen Sie in der Tabelle nach dem Ausgangsfeld und klicken Sie auf Feld bearbeiten . Hinweis: Innerhalb von wp_options befinden sich mehrere Seiten mit Tabellen. Suchen Sie nach dem Symbol>, um durch sie zu blättern.
  16. Ändern Sie in dem Eingabefeld für Option_value die URL-Information sorgfältig zu der neuen Adresse.
  17. Überprüfen Sie, ob dies korrekt ist, und klicken Sie auf OK , um die Informationen zu speichern.