Admin-Post-Seite bearbeiten

Ich muss die Admin-Seite anpassen, wo Sie die anderen Seiten “wp-admin / post.php” bearbeiten. Ich muss viele Dinge hinzufügen und andere löschen, colors ändern und ein benutzerdefiniertes Menü an die Spitze hinzufügen.

Ich weiß nicht, wie ich anfangen soll, danach zu suchen. Gibt es irgendwelche Haken oder functionen, um den HTML-Code im Seiteneditor zu ändern?

Ich weiß, wie man eine CSS / JS-Datei hinzufügt. Aber nicht wie kann ich HTML / PHP Elemente hinzufügen.

function admin_css() { wp_enqueue_style( 'admin_css', get_template_directory_uri() . '/css/admin.css' ); } add_action('admin_print_styles', 'admin_css' ); 

Danke vielmals

Solutions Collecting From Web of "Admin-Post-Seite bearbeiten"

Es gibt functionen in WordPress zum Hinzufügen / Entfernen der Elemente. Um beispielsweise vorhandene Elemente im Backend-Seiteneditor von WordPress zu entfernen, können Sie die function remove_post_type_support verwenden. Im Folgenden sehen Sie eine Beispielverwendung:

 < ?php add_action( 'init', 'my_remove_post_type_support', 10 ); function my_remove_post_type_support() { remove_post_type_support( 'post', 'custom-fields' ); } ?> 

Das obige Snippet entfernt das Feld für benutzerdefinierte Felder aus dem Bearbeitungsseitenbereich im Backend.

In ähnlicher Weise können Sie Elemente mit der function add_post_type_support () hinzufügen. Zum Beispiel ist das Element ‘Auszug’ für WordPress-Seiten standardmäßig nicht vorhanden. Sie können das mit folgendem Code hinzufügen:

 < ?php add_action('init', 'my_custom_init'); function my_custom_init() { add_post_type_support( 'page', 'excerpt' ); } ?> 

Um benutzerdefinierte Elemente hinzuzufügen, die nicht von WordPress unter der function add_post_type_support () unterstützt werden, müssen Sie add_meta_box () verwenden. Sie können sich auf Beispiele beziehen, die auf codex erwähnt werden, und den Code an Ihre Bedürfnisse anpassen: https://codex.wordpress.org/Function_Reference/add_meta_box

Über Admin-Stile bietet WordPress standardmäßig verschiedene Admin-Skins, die unter “Benutzer> Ihr Profil” überprüft werden können. So fügen Sie benutzerdefinierte Skin-Verwendung hinzu:

 < ?php wp_admin_css_color( 'Soothing', __('Soothing'), admin_url("css/colors-classic.css"), array('#07273E', '#14568A', '#D54E21', '#2683AE') ); ?> 

Ändern Sie die Anordnung der Farbcodes gemäß Ihren Anforderungen.

Ich schlage vor, dass Sie ein Plugin für alle oben erstellen, so dass Sie diese functionalität behalten, wenn das Thema geändert wird. Auch für die benutzerdefinierte Admin-Oberfläche müssen Sie anstelle von admin_url den tatsächlichen Admin-CSS-Dateipfad angeben. Der obige Code würde die neue Skin-Option im Backend anzeigen, aber die Skin wird nicht angewendet, da der css-Dateipfad nicht gerendert wird.