Admin Pointer für einen benutzerdefinierten Posttyp

Ist es möglich, den Admin-Pointer-Code (core, nicht veröffentlichte API) zu nutzen, um pointers für einen benutzerdefinierten Post-Typ zu erstellen? Ich habe versucht, ein Plugin namens Easy Admin Pointers zu verwenden , aber es unterstützt keine pointers auf einen benutzerdefinierten Post-Typ und ich kann keine Beispiele im Web finden, die mit einem benutzerdefinierten Post-Typ funktionieren. Irgendwelche Ideen oder Tipps? Vielen Dank!

Solutions Collecting From Web of "Admin Pointer für einen benutzerdefinierten Posttyp"

Ok, ich habe eine Lösung gefunden, und ein Teil davon ist dank Benutzer kaiser oben. Mit einer Kombination dieser function (um die Informationen auf jeder meiner Seiten zu finden) konnte ich den hier gefundenen Code verwenden:

https://gist.github.com/brasofilo/6947539

um es zusammen zu ziehen und die pointers entsprechend auszufüllen.

Hier war mein ganzer process:

FIRST: Ich habe /wp-admin/post-new.php bearbeitet, um den folgenden Code direkt nach dem “// Post post form” hinzuzufügen. Kommentar:

  $thisscreen = get_current_screen(); var_dump($thisscreen); 

Das gab mir die Informationen, die ich auf meiner neuen Post-Seite für jeden benutzerdefinierten Post-Typ brauchte.

ZWEITE: Dann habe ich sie mit diesen Werten (nämlich “ID” und “Bildschirm”) in diesen Github-Code gesteckt und voila. Jetzt kann ich Admin-pointers erhalten, die auf meine benutzerdefinierten Post-Seiten beschränkt sind!

Danke nochmal an kaiser und hoffe das hilft anderen die ähnliche Probleme haben. Vielleicht gibt es einen einfacheren Weg, um die IDs und andere Informationen von den fraglichen Seiten zu erhalten, ohne den Code zu ändern und einen Dump von Variablen zu machen, ich werde mich darum kümmern.

UPDATE: UGH, das ist viel einfacher als ich bisher glaubte. Sie müssen den obigen Code nicht hinzufügen, um diese Information zu erhalten (obwohl es interessant ist), Sie brauchen nur den “Bildschirm”, und dieser kann leicht durch die URL des benutzerdefinierten Posttyps abgeleitet werden, dh:

 post-new.php?post_type=dispatches 

wo “dispatches” ist Ihr Bildschirmname. Ich versuche immer noch herauszufinden, wie man die pointers auf den Schnitt oder den neuen Bildschirm beschränken kann, aber ich kann damit leben …

2. AKTUALISIERUNG: Kann auf den neuen Bildschirm mit einem Ziel wie folgt begrenzt werden:

 'target' => '.post-new-php #insert-media-button', 

3. UPDATE (25.05.14): Nachdem ich eine Weile mit diesem Code gearbeitet habe und endlich ein Plugin aufbaute, das teilweise darauf basiert ( https://wordpress.org/plugins/better-admin-pointers/ ), wurde mir klar, dass Es gab einen Fehler im Quellcode, der verhinderte, dass mehrere pointers korrekt gelöscht wurden. Anstatt das richtige Element zu erhalten, würde der Code den ersten pointers, der auf der Seite gefunden wurde, einfach vercasting, wenn es mehr als einen gibt. Um dies zu korrigieren, habe ich Folgendes geändert:

 close: function() { $.post( ajaxurl, { pointer: pointer.pointer_id, action: 'dismiss-wp-pointer' }); } 

zu diesem:

 close: $.proxy(function () { $.post(ajaxurl, this); }, { pointer: pointer.pointer_id, action: 'dismiss-wp-pointer' }), 

Und jetzt funktioniert es wie erwartet, wenn mehrere pointers auf einer Seite vorhanden sind.