500 (Interner Servererrors) der externen PHP-Datei

Ich verwende derzeit WP Web Scraper Version 3.2. Sobald ich den Shortcode oder Template-Tag (PHP-Code) direkt in meine Seite eingefügt habe, funktioniert das Plugin einwandfrei und die Werte erscheinen. Ich entschied mich, das Template-Tag in eine externe PHP-Datei zu stellen und Ajax zu verwenden, um den Code nach einer bestimmten Zeit aufzurufen. Sobald ich dies tue, erscheint nichts und meine Konsole zeigt 500 (Interner Servererrors) an. Ich erhalte eine Nachricht mit der Meldung “Ressource konnte nicht geladen werden”. Meine php-Datei (test.php) sieht das aus (unter der Annahme, dass die URL der eigentliche Link zur Website ist):

 table > tbody > tr:nth-child(1) > td:nth-child(8)' ); 

Auf meiner Seite verwende ich Javascript, um diese Datei zu laden, und sie sieht so aus:

   $(document).ready( function() { setInterval(function () { $('#demo').fadeOut('slow', function() { $('#demo').load('http://localhost:8888/test-site/wp-content/my-php-files/test.php', function() { $('#demo').fadeIn('slow'); }); }); }, 6000); });  

Ich habe die PHP-Datei mit anderen Codes getestet, um zu überprüfen, ob sie funktionieren und sie funktionieren einwandfrei. Ein Beispiel für PHP, das ich in diese Datei eingefügt habe, war:

 <?php echo(rand(10,100)); 

In diesem letzten Beispiel wird unter Verwendung meines Skripts alle sechs Sekunden eine Zufallszahl aus der externen Datei geladen, ohne dass die Seite aktualisiert werden muss und ich bekomme keine Fehler. Daraus habe ich abgeleitet, dass das vom Plugin bereitgestellte Template-Tag das Problem verursacht. Wie kann ich dieses Vorlagen-Tag in mein Skript laden? Irgendwelche Vorschläge?

König Grüße !!

Solutions Collecting From Web of "500 (Interner Servererrors) der externen PHP-Datei"