2 Konten unter derselben E-Mail, die mich daran hindern, sich anzumelden

Vor einem Jahr habe ich einen WP-Account mit E-Mail-Account A eingerichtet. Ich konnte nicht effektiv mit WP arbeiten.

Ich kam ein Jahr später mit mehr Wissen zurück und brachte WP in eine Domain ( abc ), die ich bereits besaß. Ich habe dieses zweite Konto auch mit E-Mail A verknüpft. Ich habe eine Website mit abc mit WP gemacht. Nachdem ich die Website erstellt hatte, entschied ich mich, den Hosting Provider von Go Daddy zu Fat Cow zu wechseln. Irgendwann im Wechsel der Website von einem Anbieter zum nächsten ging mein WordPress-Account im Cyberspace verloren. Ich habe versucht, Go Daddy & Fat cow für Support-Hilfe anzurufen, aber sie sagen, dass ich WP-Support erhalten muss. Nicht nur mein WordPress-Account ist weg, ich muss auch irgendwie meine “SQL-Dump-Datei” zu Fat Cow bringen. Es ist offensichtlich, b / c der Sprache, die ich verwende, aber ich bin ziemlich neu in dieser ganzen Website Design-Sache.

Der zweite Teil meines Problems besteht darin, dass ich jedes Mal, wenn ich versuche, mich in meinen neuen WP-Account einzuloggen, der mit abc verlinkt ist, sage, dass ich das falsche Passwort verwende. Ich weiß, dass ich das korrekte Passwort verwende, als ich aufschrieb, was es war. Ich habe den Link zum Zurücksetzen des Passworts aufgerufen, und ich muss meine E-Mail-Adresse eingeben, damit er mir eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen des Passworts senden kann. Wenn ich jedoch zu meiner E-Mail gehe, um die E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts von WP zu finden, gehe ich zum Zurücksetzen meines Passworts und es wird zu meinem ersten WP-Account geleitet, den ich vor über einem Jahr erstellt habe. Es ist so, als ob WP mein abc- Konto gelöscht hat und mir sagt, dass ich erst ab einem Jahr auf mein Konto zugreifen kann. Bitte hilf mir.

Solutions Collecting From Web of "2 Konten unter derselben E-Mail, die mich daran hindern, sich anzumelden"

Ich bin mir nicht sicher, was der Hosting-Provider Fat Cow Ihnen gibt, aber wenn Sie cPanel und phpMyAdmin haben, können Sie sich bei phpMyAdmin anmelden, die database für Ihre WordPress-Installation finden und dann die wp_users Tabelle finden. Suchen Sie eines der Duplikate (2 Einträge mit dem gleichen Namen) und löschen Sie eines davon. Setzen Sie Ihr Passwort erneut und es sollte funktionieren.